Sie sind hier
Home > Basketball > Spiel in Heidelberg auf Sonntag verlegt

Spiel in Heidelberg auf Sonntag verlegt

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Das ursprünglich für Samstag, 9. Januar 2021 angesetzte Spiel in der Toyota-DBBL der SNP BasCats USC Heidelberg gegen die inexio Royals Saarlouis musste aus Termingründen auf Sonntag, 10. Januar 2021, 16.00 Uhr, verlegt werden (live bei sporttotal.tv).

Heidelberg geht mit dem Erfolg, erstmals die Top-4-Pokalendrunde erreicht zu haben, ins Rennen. Trotz einigem Verletzungspech in dieser Saison bot Heidelberg eine überzeugende Leistung gegen die Angels aus Nördlingen. Sie gewannen das Pokalspiel hochverdient.

Die Royals hatten zuletzt, bedingt durch allerhand Trainingsrückstand und etliche englische Wochen in Folge, große physische Probleme. Sie spielten sowohl gegen Keltern als auch gegen Göttingen mit einer zwangsläufig kleinen Rotation. Mittlerweile hat man in Saarlouis den Kader mit Brittany Brown, Kellindra Zackery und Klaudia Perisa aufgestockt.

Dennoch ist, bedingt durch Quarantäne, Feiertage und einer schwierigen Situation bei den Behörden, fraglich, ob eine der neuen Akteurinnen bereits gegen Heidelberg eingesetzt werden kann. Egal, die Situation ist immer so wie sie ist, und es erfordert allemal einer großen Leistungssteigerung, wollen die Royals aus Heidelberg zwei Punkte entführen.

Unterdessen melden die Royals eine weitere Neuverpflichtung. Es handelt sich dabei um die 30-jährige Slowenin Katja Kotnik aus Llubljana. Kotnik ist 190 cm groß und ist für die Positionen 4/5 vorgesehen.

Autor: TV Saarlouis Royals Pressestelle, web: royals-saarlouis.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben