Sie sind hier
Home > Skaten > Skatenight von Saarbrücken nach Saargemünd

Skatenight von Saarbrücken nach Saargemünd

Hoodies
Hoodies. (Foto: Skate Networks Saar e.V.)

Am Freitag findet wieder die grenzüberschreitende Skatenight von Saarbrücken nach Saargemünd statt, welche von Skate-Network-Saar zusammen mit einem befreundeten französischen Verein (Association Rollers Loisirs Sarreguemines) organisiert wird.

Treffpunkt ist ab 19.00 der Platz vor der Europa Galerie zum Warm-up mit CIA und K2 mit kostenlosem Verleih von K2 Skates, Schonern und Helmen. Um 20.00 Uhr ist Start und gegen ca. 22:30 treffen sich alle die Lust haben zum After Skate in Saargemünd.

Die Rückfahrt ist mit der Saarbahn. Ein Ticket kostet 5 Euro und wird vor dem Start oder in der Pause von uns angeboten.

Sicherheit:

Für absolute Inlineskate-Neulinge ist die Skatenight Saarbrücken nicht geeignet.

Grundkenntnisse, vor allem beim Bremsen, sollten vorhanden sein. Es wird empfohlen eine Schutzausrüstung mit Helm zu tragen. Das Tragen von Helmlampen, Blinklichtern o. ä. sorgt in der nächtlichen Stadt nicht nur für eine tolle Stimmung, Beleuchtung und helle Kleidung sorgt auch für mehr Sicherheit, da die Inlineskater besser gesehen werden.

Ausrichter:

Ausrichter der Skatenight Saarbrücken in Saarbrücken: web: skate-network-saar.de

Autor: Sabrina Nesseler 
web: skate-network-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben