Sie sind hier
Home > Fussball > Sieger des diesjährigen Volksbanken-Masters zum letzten Mal gesetzt

Sieger des diesjährigen Volksbanken-Masters zum letzten Mal gesetzt

Saarländischer Fussballverband bei SPORTregio.de

Ab dem Volksbanken-Masters 2021 müssen sich somit alle 8 Mannschaften über die Qualifikationsturniere qualifizieren.

Der Vorstand des Saarländischen Fußballverbandes hat auf Empfehlung der Kommission Hallenfußball bei seiner letzten Vorstands-Sitzung am 24. Januar 2019 einstimmig entschieden. Der Titelverteidiger des Volksbanken-Masters 2019 werden zum letzten Mal automatisch für das Volksbanken-Masters 2020 qualifiziert sein.

Wie mittlerweile bei allen großen Turnieren ist damit der Sieger nicht mehr automatisch gesetzt. Somit müssen sich bei den übernächsten Volksbanken-Masters Qualifikationsturnieren (2020/21) alle 8 Mannschaften qualifizieren.

Diese Entscheidung gilt auch für das Volksbanken-Frauen-Masters.

Autor: Jan Neubauer, web: saar-fv.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben