Sie sind hier
Home > Fussball > SGS gewinnt zweistellig gegen Billerbeck

SGS gewinnt zweistellig gegen Billerbeck

SGS Essen bei SPORTregio.de

Die SGS Essen hat auch ihr drittes Testspiel in der Saisonvorbereitung gewonnen. Beim VfL Billerbeck gab es einen deutlich 19:0 (7:0) Sieg. Carlotta Wamser traf fünfmal, Neuzugang Fee Kockmann schnürte einen Viererpack.

Die SGS wurde der Favoritenrolle vom Anpfiff weg gerecht. Neuzugang Maike Berentzen brachte ihr Team bereits nach sechs Minuten in Führung. Kurz darauf bekam die SGS Schützenhilfe von Billerbeck-Spielerin Jule Börsting, die ins eigene Tor traf. Nina Räcke, Vivien Endemann und Elisa Senß erhöhten die Führung auf 5:0 nach einer halben Stunde. Vor der Halbzeit waren es erneut zwei Neuverpflichtungen, die für die SGS trafen:

Miriam Hils erzielte ihr erstes Tor als SGS-Spielerin, Maike Berentzen schnürte mit dem Halbzeitpfiff einen Doppelpack.

In der Pause wechselte SGS-Cheftrainer Markus Högner auf allen Positionen. Der erste Joker stach nach zehn Minuten: Fee Kockmann traf zum 8:0, ehe Carlotta Wamser einen lupenreinen Hattrick erzielte. Innerhalb von acht Minuten traf Wamser dreimal. Kockmann konnte das im Anschluss sogar noch toppen, als sie zwischen der 82. und 87. Minute dreifach traf. Ebenfalls in der Schlussviertelstunde erfolgreich waren Lena Ostermeier (zwei Tore), Jill Baijings und erneut Carlotta Wamser (zwei Tore). Wamser setzte den Schlusspunkt mit ihrem fünften Treffer des Tages.

SGS-Cheftrainer Markus Högner sagte nach dem Spiel: „Wir haben heute viel Spielfreude an den Tag gelegt. Entscheidend ist, dass man auch in solchen Spielen erkennt, dass wir der Bundesligist sind. Das ist ein guter Auftakt für unser Trainingslager. Wir haben hier gute Bedingungen und wollen in den nächsten Tagen das Fundament für eine gute Saison legen.“

Bis Freitag, 6. August, bereitet sich das Team in Billerbeck auf die kommende Spielzeit vor. Das nächste Testspiel steht am Donnerstag, 5. August, an. Dann trifft die SGS auf den VfL Bochum.

Autor: Jürgen Ruhrmann, web: sgs-essen.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben