Sie sind hier
Home > Radsport > Saarlandmeister im BMX in Wemmetsweiler ermittelt

Saarlandmeister im BMX in Wemmetsweiler ermittelt

Saarlandmeister im BMX in Wemmetsweiler ermittelt

Die Radfahrer Vereinigung „Weiße Rose“ 1895 e. V. Püttlingen organisierte am Pfingstmontag einen Renntag auf der BMX-Anlage zum Rommbach in Merchweiler-Wemmetsweiler. Ein Höhepunkt dabei war das Laufradrennen, in dem die Jüngsten unter großer Anteilnahme der Zuschauer auf einem Teil der Bahn um den Sieg kämpften. Auf dem Podium standen als Sieger Flavia Schembri, als Zweiter Till Kneip und als Dritter Alessandro Klein. Neben den offenen Rennen, in dem Einsteiger gegen Lizenzfahrer antraten, bildete der Wettstreit um den Saarlandmeistertitel den zweiten Glanzpunkt der Veranstaltung. Bei den Einsteigern gewann das Rennen der U 11 Felix Kneip (RSF Saarwellingen) vor Neo El Khatib und Emil Schneider (beide RV Püttlingen). Bei der U 13 setzte sich Moritz Burg gegen Kai Kurzenhäuser (beide RV Püttlingen) und Jonas Kiederer (RSF Saarwellingen) durch. Die Saarlandmeistertitel gewannen John Zimmer (U 13 RV Weiße Rose Püttlingen), Nico Weirich (Schüler RV Weiße Rose Püttlingen), Erik Kinmayer (Jugend RSF Saarwellingen), Ronja Kinmayer (Elite w RSF Saarwellingen) und Thortsen Zimmer (40 + RV Weiße Rose Püttlingen).

Autor: Leander Wappler,
web: srb-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben