Sie sind hier
Home > Motorsport > Runde zwei im ADAC GT Masters

Runde zwei im ADAC GT Masters

Runde zwei im ADAC GT Masters

Nach dem furiosen Auftakt bei besten Rennbedingungen in Oschersleben bereitet sich das ADAC GT Masters bereits auf sein nächstes Highlight vor. In einer knappen Woche steht dabei das Debüt im tschechischen Most auf dem Programm. Auf der Traditionsstrecke im Autodrom Most gehen 35 Fahrzeuge mit insgesamt 70 Piloten an den Start. Damit ist für das dritte und vierte Saisonrennen erneut ein intensiver Kampf um die Meisterschaftsführung zu erwarten.

Autor: Kay-Oliver Langendorff, Foto: ADAC Motorsport
web: www.adac-motorsport.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben