Sie sind hier
Home > Radsport > Ronja Kinmayer Zweite in Gesamtwertung des BMX Championnat Régional de Grand-Est

Ronja Kinmayer Zweite in Gesamtwertung des BMX Championnat Régional de Grand-Est

Ronja Kinmayer aus Saarwellingen wird Zweite in Gesamtwertung des BMX Championnat Régional de Grand-Est. (Foto: Sonja Kinmayer)
Ronja Kinmayer aus Saarwellingen wird Zweite in Gesamtwertung des BMX Championnat 
Régional de Grand-Est. (Foto: Sonja Kinmayer)

Seitdem unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln auch in Frankreich wieder BMX Rennen durchgeführt werden, fanden in den letzten vier Wochen die Rennen des BMX Championnat Régional de Grand-Est statt.

Mit dabei war auch Ronja Kinmayer vom RSF Saarwellingen, die in der Gesamtwertung am Ende Platz zwei belegte. Besonders gut lief es bei ihr im Finale am 27.09.2020 in Golbe.

Hier konnte sie nicht nur alle Vorläufe gewinnen, sondern fuhr auch im Finale als Erste durch das Ziel. Die Chance auf den Gesamtsieg blieb ihr am Ende verwehrt, weil sie auf das Rennen in Conimont verzichten musste. Der Austragungsort befand sich zum Zeitpunkt der Veranstaltung an der roten Zone von Frankreich.

Für Ronja war die Teilnahme an der Trophy eine wichtige Vorbereitung auf die geplante Teilnahme an der BMX-Europameisterschaft sowie dem 3-Nationen-Cup in Zolder. Die Austragung der internationalen Wettbewerbe ist allerdings weiterhin völlig ungewiss.

Autor: Leander Wappler, web: srb-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben