Sie sind hier
Home > Fussball > Real Madrid ist nach Heimsieg auf Titelkurs

Real Madrid ist nach Heimsieg auf Titelkurs

Real Madrid ist nach Heimsieg auf Titelkurs

Madrid. Real Madrid hat mit einem 1:0 Heimsieg gegen den FC Gestafe die Tabellenführung auf vier Punkte ausgebaut.

Das entscheidende Tor erzielte Reak-Kapitän Sergio Ramos per Foulelfmeter in der 79. Minute. Die Königlichen profitierten vom 2:2 Unentschieden zwischen dem Titelverteidiger FC Barcelona und Atletico Madrid.

Nach dem 33. Spieltag führt Real Madrid mit 74 Punkten die Tabelle in der spanischen La Liga fünf Spiele vor Saisonende vor dem FC Barcelona mit 70 Zählern an. Dritter ist Atletico Madrid mit 59 vor dem FC Sevilla mit 57 Punkten.

Die letzten zwei Meisterschaften gewann der FC Barcelona, Real Madrid holte den letzten Titel in der Saison 2016/17.

Autor: Michael Sonnick, web: realmadrid.com/de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben