Sie sind hier
Home > Fussball > RB Leipzig gewinnt am 5. Spieltag in der Champions League

RB Leipzig gewinnt am 5. Spieltag in der Champions League

RB Leipzig bei SPORTregio.de

Istanbul. Von den vier Bundesliga-Vereinen hat am 5. Spieltag in der Champions League nur RB Leipzig gewonnen. Die Leipziger mit Trainer Julian Nagelsmann feierten bei Basasksehir Istanbul mit dem späten 4:3 Siegtreffer einen Auswärtssieg. Das entscheidende Tor schoss der Norweger Alexander Sorloth in der zweiten Minute der Nachspielzeit. In der Tabelle haben mit Manchester United, Paris St. Germain und RB Leipzig alle neun Punkte und die Entscheidung um den Einzug ins Achtelfinale fällt am letzten Spieltag

Mit einem 1:1-Unentschieden

hat sich Borussia Dortmund gegen Lazio Rom bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Das Tor für den BVB erzielte in der 44. Minute kurz vor der Pause Raphael Guerreiro (44. Minute). Bei den Dortmundern fehlte Torjäger Erling Haaland, der sich einen Muskelfaserriss zugezogen hatte. Borussia Dortmund führt mit zehn Punkten die Tabelle an.

Der FC Bayern München

hat bei Atletico Madrid 1:1-Unentschieden gespielt, Thomas Müller verwandelte in der 86. Minute einen Foulelfmeter zum 1:1 Endstand. Bayern führt die Tabelle souverän an und hat sich auch schon für das Achtelfinale qualifiziert.

Borussia Mönchengladbach

hat das Heimspiel gegen Inter Mailand zu Hause mit 2:3 Toren verloren. Beide Tore für die Gladbacher erzielte Stürmer Plea. Kurz vor Spielende gelang Plea noch einen Treffer, der aber wegen einer sehr knappen Abseitsstellung nicht gegeben wurde. Gladbach führt die Tabelle mit acht Punkten an, aber alle vier Mannschaften haben noch Chancen auf das Weiterkommen.

Ergebnisse vom 5. Spieltag der Champions League:

  • Basasksehir Istanbul – RB Leipzig 3:4
  • Borussia Dortmund – Lazio Rom 1:1
  • Atletico Madrid – FC Bayern München 1:1
  • Borussia Mönchengladbach – Inter Mailand 2:3
Autor: Michael Sonnick, web: dierotenbullen.com

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben