Sie sind hier
Home > Motorsport > Rallye Kohle & Stahl: Noller knapp vor den Brocker-Brüdern

Rallye Kohle & Stahl: Noller knapp vor den Brocker-Brüdern

Kleinere Ausrutscher standen auf der Tagesordnung, die allesamt ohne größere Schäden blieben. (Foto: Sascha Dörrenbächer)
Kleinere Ausrutscher standen auf der Tagesordnung, die allesamt ohne 
größere Schäden blieben. (Foto: Sascha Dörrenbächer)

Die 31. ADAC Rallye Kohle & Stahl war Schauplatz des siebten von neun Wertungsläufen zur Saarländischen ADAC Rallye Meisterschaft. Rainer Noller und Stefan Kopczyk setzten sich bei einer ereignisreichen Veranstaltung gegen die Lokalmatadore Hanno Brocker/Svenja Pees und Andreas Brocker/Sabrina Woll (alle Mitsubishi Evo) durch.

Wechselhafte Witterungsverhältnisse erhöhten den Schwierigkeitsgrad auf den drei jeweils doppelt zu befahrenden Wertungsprüfungen. Von den 54 gestarteten Teams erreichten 19 Fahrzeuge das Ziel am Burghof in Nohfelden nicht.

Mitsubishi Trio vorn – Zweiradpiloten haderten mit der Traktion

Rainer Noller eröffnete mit Copilot Stefan Kopczyk die Veranstaltung mit einer Bestzeit auf der Wertungsprüfung „Zauberwald 1“, die schon so manchem WM-Pilot in der Vergangenheit zum Verhängnis wurde.

Für den Vorjahreszweiten Jörg Dörre endete die Rallye nach nur wenigen Kilometern mit Motorschaden am BMW M3. Hanno Brocker und Svenja Pees drehten auf den nachfolgenden WP`s „Füsselberg 1“ und „Falkenberg 1“ ordentlich auf und übernahmen die Führung.

Im zweiten Durchgang setzte leichter Regen ein. Noller nutzte das mit seiner langjährigen Routine eiskalt aus und feierte seinen sechsten Sieg bei dieser Rallye. Mit 7,8 Sekunden Rückstand folgten Hanno Brocker/Svenja Pees vor Andreas Brocker/Sabrina Woll, die das Podium bei ihrer Heimrallye vervollständigten. Georg Berlandy und Ulrike Schmitt starteten erstmals in diesem Jahr auf deutschem Boden und ließen den wunderschön aufgebauten Opel Kadett C GTE mit eindrucksvoller Fahrzeugbeherrschung über die Prüfungen fliegen und gewannen die NC3 deutlich vor dem Duo Andy Schaus/Jens-Erik Brack (Opel Astra).

Fotogalerie (Fotos: Sacha Dörrenbecher)

« 1 von 2 »

Comeback als Klassensieger

Jan Petersen und Ina Epple (BMW E30) feierten nach ihrem Crash beim Untergröninger Rallyesprint, mit dem Sieg in der Gruppe NC2 ein fulminantes Comeback, vor ihren Markenkollegen Andreas Barth/Björn Reidenbach.

Daniel Földesch und Alexander Benning kommen immer besser in Fahrt. Sie stellten ihren spektakulär designten Citroen DS3 R3T Max als Sieger der RC3 auf einem guten siebten Gesamtrang ab, vor Josef Wecker/Hans-Peter Loth (Renault Clio R3T). Die Paarung Felix Griebel/Sascha Altekrüger gewannen im Citroen C2 R2 Max die RC4 trotz eines kleinen Ausrutschers. Manfred Bannwarth und Bernd Rieth gingen auf einem Subaru WRX STI als Sieger bei den seriennahen Fahrzeugen hervor.

Sebastian Baldauf/Manuel Brockholder im Citroen C2 (NC4) und die beiden Rallye-Urgesteine Werner Selmikeit/Peter Molter im VW Golf (NC7) lagen ebenfalls in ihrer Leistungsklasse vorne.

Endergebnis 31. ADAC Rallye Kohle & Stahl 2019

01. Noller Rainer / Kopczyk Stefan Mitsubishi Lancer Evo 8 22:44,3
02. Brocker Hanno / Pees Svenja Mitsubishi Lancer Evo VII + 7,8
03. Brocker Andreas / Woll Sabrina Mitsubishi Lancer Evo VII + 24,7
04. Berlandy Georg / Schmitt Ulrike Opel Kadett C GTE + 55,2
05. Petersen Jan / Epple Ina BMW E30 325 + 1:46,2
06. Buchhaus Tim / Sattler Helen Subaru Impreza STI + 1:53,5
07. Mayer Samuel / Weidner Christian Mitsubishi Lancer Evo + 2:16,1
08. Földesch Daniel / Benning Alexander Citroen DS3 R3T Max + 2:17,3
09. Schaus Andy / Brack Jens-Erik Opel Astra GSI 16V + 2:30,5
10. Wecker Josef / Loth Hans-Peter Renault Clio R3T + 2:34,6
Wertungsläufe zur Saarländischen Rallye Meisterschaft 2019:
10. März Rallye Kempenich (R70) msc-kempenich.de
20. April ADAC MSC Osterrallye Zerf (R70) msc-zerf.de
04. Mai Birkenfelder Löwenrallye (R35) amc-birkenfeld.com
25. Mai 22. Hunsrück-Junior-Rallye (R35) sth-io.de
31. August 27. ADAC Litermont-Rallye (R35) msc-piesbach.de
28. September 45. ADAC Rallye Potzberg (R35) potzberg-motorsport.de
12. Oktober 31. ADAC Rallye Kohle & Stahl (R35) msc-obere-nahe.de
02. November Saarland Rallye (R70) saarland-rallye.de
23. November ADAC Rallye Saar-Ost (R35) rallye-saar-ost.de

Alle Infos zur SRM auf motorsport-saar.de. Ausschreibungen, Ergebnisse und Live-Timing auf znts.de

Autor: Ann-Iren Ossenbrink, web: motorsport-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben