Sie sind hier
Home > Fussball > Premiere des JOST + PILGER Cups voller Erfolg

Premiere des JOST + PILGER Cups voller Erfolg

Premiere des JOST + PILGER Cups voller Erfolg
Siegerfoto Borussia Neunkirchen. (Foto: Verein)

Am Sonntag, den 22. Juli 2018 endete die erste Ausgabe des JOST + PILGER Cups der Spvgg. Quierschied. An jedem der insgesamt zehn Turniertage (jost +) pilgerten zahlreiche Fußballer, aber noch mehr Zuschauerinnen und Zuschauer zur Anlage Am Franzenhaus. Dort erwartete sie neben Fußball auf höchstem saarländischen Niveau, zahlreichen Lokalderbys und dem Edeka Hoffmann&Konrad-Jugendtag auch eine vom Verein nahezu perfekt organisierte Veranstaltung, die am Samstagabend im Konzert der Partyband „Die Heuler“ aus Bildstock ihren Höhepunkt fand.

Ein sportliches Schmankerl war das PS Metallbau-Topspiel der Woche mit Regionalligist SV Elversberg, der am 20. Juli gegen Oberligist SV Eintracht Trier sein letztes Testspiel vor Rundenbeginn in Quierschied bestritt. Endstand: 3:0 für die SVE. Die Treffer für das Team von Trainer Roland Seitz erzielten Lukas Kohler, Julius Perstaller und Kevin Koffi.

Die großen Siegerpokale des JOST + PILGER Cups 2018 hielten am Ende Borussia Neunkirchen und SVG Eintracht Altenwald in den Händen. Neunkirchen setzte sich im Endspiel des 11teamsports-Finaltags der Saarland- und Verbandsligisten mit 6:4 (2:2) nach Elfmeterschießen gegen Saarlandliga-Meister TuS Herrensohr durch. Altenwald bezwang am Sparkassen-Finaltag der Landes- und Bezirksligisten die SG Schiffweiler/Landsweiler ebenfalls nach Elfmeterschießen mit 7:6 (3:3).

Die weiteren Platzierungen des 11teamsports-Finaltages: 3. Platz: SC Friedrichsthal, 4. Platz: SC Wemmatia Wemmetsweiler, 5. Platz: Spvgg. Quierschied II, 6. Platz: FV Fischbach. Der Sparkassen-Finaltag endete außerdem wie folgt: 3. Platz: Spvgg. Quierschied, 4. Platz: SV Auersmacher, 5. Platz: SV Preußen Merchweiler, 6. Platz: SC Gersweiler.

„Die Spvgg. Quierschied ist froh und stolz, dass die Premiere des JOST + PILGER Cups als voller Erfolg gewertet werden kann. Ein riesengroßer Dank gilt dem Orga-Team um Kai Berrang, das schon im Vorfeld und während der Spieltage einen herausragenden Job gemacht hat und unseren Verein von seiner besten Seite repräsentiert hat.

Ohne die unzähligen freiwilligen Helfer an den Verkaufsständen, beim Auf- und Abbau sowie allen Tätigkeiten, die im Laufe eines solchen Events anfallen, wäre dieses nie möglich gewesen. Euch gebührt mein großer Dank“, sagt Patric Schmidt, der 1. Vorsitzende der Spvgg. Er ergänzt: „Gleiches gilt für die Unterstützung der Sponsoren – allen voran Hauptsponsor und Namensgeber „Autopartner JOST + PILGER GmbH“ und den Premiumpartnern Sparkasse Saarbrücken, PS Metallbau, 11teamsports, URGO, Edeka Hoffmann&Konrad, REWE Quierschied und der Karlsberg Brauerei sowie vielen lokalen Sponsoren, die uns schon seit Jahren die Treue halten.“

Spvgg. Quierschied sucht FSJler

Fußball-Saarlandligist Spvgg. Quierschied sucht Absolventen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ). Ein FSJ verbindet die Möglichkeiten, Gutes zu tun und dein Taschengeld deutlich aufzubessern mit dem Vorteil, etwas Zeit zu gewinnen. Zeit, die es braucht, um sich nach dem erfolgreichen Schulabschluss Gedanken über deine berufliche Zukunft zu machen.

Das FSJ im Sport ist als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, dessen Ziele darin bestehen, die Bereitschaft junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern. Das FSJ im Sport vermittelt dabei Einblicke in ein Berufsfeld, in dem die Teilnehmer/innen erste berufliche Erfahrungen sammeln und/ oder sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit entscheiden können. Jugendliche und junge Erwachsene können ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport absolvieren. Die Dauer eines FSJ beträgt zwischen 6 und 18 Monaten. Das FSJ im Saarsport beginnt in der Regel am 01.09. jeden Jahres und beträgt zwölf Monate.

Die Tätigkeiten der FSJ-Helfer/innen variieren je nach Angebot der Einsatzstelle; grundsätzlich gilt aber, dass sie mit der sportlichen Betreuung von Kindern und Jugendlichen zu tun haben müssen. Als Einsatzstellen im Sport kommen Vereine und Sporteinrichtungen in Frage, die regelmäßig Spiel-, Sport- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche organisieren und sonstige Betreuungsdienste für diese Zielgruppe anbieten, beispielsweise Sportvereine, Stadt- und Kreissportbünde oder Sport-Bildungsstätten.

Verantwortlicher Träger für ein FSJ im Saarsport ist die Saarländische Sportjugend. Sie ist Ansprechpartner für interessierte junge Menschen und zuständig für die Anerkennung von Einsatzstellen.

Kontakt für nähere Infos bei Sebastian Zenner (Handy: 0178 4844 746 oder Email: info@spvgg-quierschied.de).

Spvgg. sucht Clubheim-Pächter/in

Die Spvgg. Quierschied sucht eine/n neue/n Pächter/in für das Vereinsheim. Unser Clubheim bietet im Innenraum knapp 100 Gästen Platz und verfügt über einen Biergarten, der direkt mit den Räumlichkeiten direkt verbunden ist. Der Innenraum kann für Feierlichkeiten jeglicher Art vermietet werden. Interessenten können sich ab sofort per Email (info@spvgg-quierschied.de) oder telefonisch bei Vorstandsmitglied Sebastian Zenner (Handy: 0178 4844 746) melden.

Autor: Sebastian Zenner, web: spvgg-quierschied.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben