Sie sind hier
Home > Radsport > Philip Meiser aus Hirzweiler wird neuer Saarlandmeister bei den Elite Herren

Philip Meiser aus Hirzweiler wird neuer Saarlandmeister bei den Elite Herren

v.l.n.r.: Philip Meiser, Frederik Veith, Nils Humpf. (Foto: SRB)
v.l.n.r.: Philip Meiser, Frederik Veith, Nils Humpf. (Foto: SRB)

Im Rahmen der gemeinsam ausgetragenen Landesverbandsmeisterschaften wurden am vergangenen Sonntag im Stöffelpark in Enspel, Rheinland-Pfalz die Landesmeister im Cyclocross aus Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland ermittelt. Neuer Saarlandmeister im Hauptrennen der Elite Herren wurde Philip Meiser vom RV Tempo 1921 Hirzweiler vor Frederik Veith, RV Möve Schmelz und Nils Humpf, BIKE AID.

In einem spannenden Rennen war Nils Humpf lange Zeit in Führung, bevor ihn ein Plattfuß auf dem steinigen Terrain im ehemaligen Gelände eines Steinbruchs zum Reifenwechsel zwang und er dadurch wertvolle Zeit verlor. In der Klasse der Master 3 bestätigte der St. Ingberter Dirk Hemmerling von BIKE AID erneut seine Topform mit einem souveränen Gesamtsieg aller Landesverbände, der ihm gleichzeitig den Titel des Saarlandmeisters einbrachte.

Nachfolgend die Erstplatzierten der verschiedenen Altersklassen in der Saarlandwertung:

Schülerinnen U13
1.Lina Wortmann RSF Phönix Riegelsberg

Schüler U15
1. Julius Klose MTB Sport Saar-Obermosel

Jugend U15 weiblich
1. Nora Wortmann RSF Phönix Riegelsberg

Jugend U17 weiblich
1. Jana Lohrmann BIKE AID

Elite Frauen
1. Christine Hemmerling BIKE AID

U19 männlich
1. Máté Balázs BIKE AID
2.Jan Jürdens RV Tempo 1921 Hirzweiler
3.Tim Willwert RV Tempo 1921 Hirzweiler

Elite Männer
1. Philip Meiser RV Tempo 1921 HIrzweiler
2. Frederik Veith RV Möve Schmelz
3. Nils Humpf BIKE AID

Masters 2
1. Martin Schaar RSF Niederlinxweiler

Masters 3
1. Dirk Hemmerling BIKE AID
2. Martin Schaar RSF Niederlinxweiler
3. Edwin Koch RV Schaumberg Theley

Masters 3
1. Dirk Hemmerling BIKE AID
2. Edwin Koch RV Schaumberg Theley

Autor: Leander Wappler, web: srb-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben