Sie sind hier
Home > Motorsport > Offizielles Magazin der ADAC Rallye Deutschland erhältlich

Offizielles Magazin der ADAC Rallye Deutschland erhältlich

Offizielles Magazin der ADAC Rallye Deutschland erhältlich
Das offizielle Magazin der ADAC Rallye Deutschland ist eine 
Pflichtlektüre für alle Rallye-Fans. (Foto: ADAC Motorsport)
  • Pflichtlektüre für Rallye-Fans mit allen Strecken, allen Teams und allen Fakten
  • Über 80 Seiten mit Informationen und Hintergründen rund um den deutschen WM-Lauf
  • Kostenlos für alle Vorbesteller von Rallye-Pässen

München. Die ADAC Rallye Deutschland zündet den nächsten Vorfreude-Turbo,. Ab sofort ist das offizielle Magazin Magazin der ADAC Rallye Deutschland zum deutschen WM-Lauf erhältlich! Das über 80 Seiten starke Heft ist die perfekte Einstimmung auf die Action, die vom 16. bis 19. August im Saarland und den umliegenden Regionen stattfinden wird. Für Rallye-Fans ist es zugleich eine unverzichtbare Informationsquelle wie auch ein begehrtes Sammlerstück. Erhältlich ist das offizielle ADAC Rallye Deutschland Magazin im Online-Ticketshop unter www.adac.de/rallye-deutschland.

Das ab sofort verfügbare Magazin enthält alle wichtigen Fakten rund um die ADAC Rallye Deutschland. Im ausführlichen Serviceteil werden die Wertungsprüfungen in drei Sprachen (deutsch, englisch, französisch) vorgestellt. Darüber hinaus verraten detaillierte Karten die besten Zuschauerplätze. Als praktische Beilage inbegriffen ist die herausnehm- und faltbare Zuschauerkarte (Spectator Map), die für den nötigen Überblick sorgt und zugleich wertvolle Sicherheitstipps gibt.

Interessante Hintergrundstories

Besonders lesenswert machen das Magazin die interessanten Hintergrundstorys – sei es zur Geschichte der ADAC Rallye Deutschland („Mit langem Atem zum Erfolg“), zu einem besonderen Comeback („Porsche zurück auf Rally-Pfaden“) oder zu den spektakulären WRC-Boliden („Die Autos der Rallye-Stars“). Es gibt weitere spannende Einblicke, zum Beispiel von Andrea Kaiser, der Ehefrau des fünffachen Weltmeisters Sébastien Ogier, oder von Walter Röhrl, dem Rallye-Fahrer des Millenniums, der im Heft einen exklusiven Expertentipp abgibt. Natürlich bietet das Magazin auch alles Wissenswerte zum neuen Start- und Zielort St. Wendel, zum Geschehen im AUTODOC Servicepark am Bostalsee und zu allen weiteren Programm-Highlights.

Erhältlich ist das offizielle ADAC Rallye Deutschland Magazin für 5,- Euro zzgl. Versandkosten im Online-Ticketshop unter www.adac.de/rallye-deutschland. Zusätzlich kann es per E-Mail an ticket@rallye-deutschland.de bestellt werden. Vorbesteller eines Rallye-Passes profitieren von einem besonders günstigen Paketangebot. Wer das 4-Tages-Ticket im Vorverkauf erwirbt, erhält das offizielle Magazin kostenlos dazu. Während der ADAC Rallye Deutschland ist das Magazin zusätzlich an den Tageskassen, Infopunkten und an den Wertungsprüfungen verfügbar.

Jetzt Rallye-Pässe und Tagestickets im Vorverkauf sichern

Tickets für die ADAC Rallye Deutschland gibt es im offiziellen Online-Ticketshop: Unter www.adac.de/rallye-deutschland (Rubrik: Tickets) sind sowohl Rallye-Pässe (für alle vier Tage) als auch Tagestickets (Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag) erhältlich. Vorbesteller von Rallye-Pässen profitieren von ermäßigten Preisen und einem attraktiven Paketangebot, bei dem das offizielle Veranstaltungsmagazin bereits inbegriffen ist. Wie im Vorjahr beträgt der Preis für das Rallye-Pass-Paket im Vorverkauf 70 Euro (für ADAC Mitglieder 65 Euro). Das Tagesticket ist zum Preis von 35 Euro ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Während der ADAC Rallye Deutschland beträgt der Preis für den Rallye-Pass an den Verkaufsstellen vor Ort einheitlich 80 Euro.

Der Rallye-Pass beinhaltet:

  • Zugang zu allen Wertungsprüfungen an allen Tagen, AUTODOC Servicepark an allen Tagen, Shakedown am Donnerstag
  • Spectator Map mit den wichtigsten Informationen rund um das Rallye-Geschehen
  • ADAC Rallye Deutschland-Ticketband, Aufkleber, Magazin

Infos zur ADAC Rallye Deutschland:

Die ADAC Rallye Deutschland hat weltweit einen einzigartigen Ruf. Die Mischung aus engen Weinberg-Prüfungen, harten Pisten auf dem Truppenübungsplatz Baumholder sowie schnellen Asphalt-Straßen stellen die Teams und Fahrer vor große Herausforderungen. Hier sind Können und Vielseitigkeit gefragt. Ständige Abwechslung, hochklassige Action und große Fan-Nähe machen den deutschen Weltmeisterschaftslauf auch bei den Zuschauern so beliebt. Die Großveranstaltung lockt Jahr für Jahr ein begeistertes Publikum aus ganz Europa an, das der ADAC Rallye Deutschland zudem ein spezielles internationales Flair verleiht.

Autor: Kay-Oliver Langendorff, web: ADAC.de/motorsport

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben