Sie sind hier
Home > Fussball > Nicole Billa bleibt bis 2023 bei der TSG Hoffenheim

Nicole Billa bleibt bis 2023 bei der TSG Hoffenheim

TSG 1899 Hoffenheim bei SPORTregio.de

Hoffenheim. Die Torjägerin Nicole Billa aus Österreich hat beim Frauenfußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim ihren im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängert.

Die derzeit mit 14 Treffern erfolgreichste Torschützin der Frauenfußball-Liga spielt seit 2015 bei der TSG im Kraichgau und hat in bislang 121 Pflichtspielen 62 Tore für Hoffenheim geschossen. „Ich freue mich, auch in Zukunft ein Teil dieses Prozesses zu sein und mit diesem Verein, der mir sehr am Herzen liegt, weiter am Ziel Champions League zu arbeiten“, sagte die 24-Jährige.

Die Frauen von Hoffenheim haben das letzte Bundesligaspiel gegen den 1. FFC Turbine Potsdam vor Weihnachten mit 5:0 Toren zu Hause gewonnen. In der Tabelle liegt die TSG Hoffenheim nach dem 12. Spieltag mit 25 Punkten auf dem dritten Rang, Tabellenführer ist Bayern München mit 36 Zählern vor Titelverteidiger VfL Wolfsburg mit 31 Punkten.

Autor: Michael Sonnick, www.tsg-hoffenheim.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben