Sie sind hier
Home > Leichtathletik > Mit Landesrekord bei Straßen-DM auf Platz vier

Mit Landesrekord bei Straßen-DM auf Platz vier

(v.l.) Alexander Bock, Tobias Blum und Justus Steffen. (Foto: Privat)
(v.l.) Alexander Bock, Tobias Blum und Justus Steffen. (Foto: Privat)

Bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer am 15. September 2019 in Siegburg stellte die Männermannschaft des LC Rehlingen einen neuen Saarlandrekord auf.

Tobias Blum (29:45 Min.), Justus Steffen (30:31 Min.) und Alexander Bock (31:11 Min.) schraubten den Mannschaftsrekord auf 1:31:27 Stunden.

Sie verbesserten die aus dem Jahr 2008 stammende Bestmarke ihrer Vereinskollegen Raphael Schäfer, Eric Biehler und Nicolas Peter um 3:20 Minuten. Mit ihrer Rekordleistung kamen die Rehlinger unter 50 Teams auf den vierten Platz. Zur Bronzemedaille, die an die LG Kreis Karlsruhe ging, fehlten 21 Sekunden.

Den Sieg holten erwartungsgemäß die Läufer der LG TELIS FINANZ Regensburg mit 1:27:30 Stunden. Als schnellster Saarländer in der Einzelwertung der Männer kam Tobias Blum auf den 9. Platz.

Einen weiteren vierten Platz für den LC Rehlingen erreichte Jörg Dietrich. In der Seniorenklasse M65 lief er 41:37 Minuten. Ihm fehlten zu Bronze 17 Sekunden. Der Sieg ging an den Berliner Helmut Kreidner mit 39:42 Minuten.

Autor: Lutwin Jungmann, web: slb-saarland.com

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben