Sie sind hier
Home > Motorsport > Max Verstappen gewinnt den Jubiläums-GP in Silverstone

Max Verstappen gewinnt den Jubiläums-GP in Silverstone

Der Niederländer Max Verstappen (Red Bull-Honda) hat das Formel 1-Rennen in Silverstone gewonnen (Foto: Thorsten Horn)
Der Niederländer Max Verstappen (Red Bull-Honda) hat das Formel 1-Rennen 
in Silverstone gewonnen (Foto: Thorsten Horn)

Silverstone. Mit seinem neunten GP-Erfolg hat Max Verstappen vom Red Bull-Honda-Team den Grand Prix zum 70-jährigen Formel 1-Jubiläum in Silverstone/England gewonnen.

Der 22-jährige Niederländer ging vom vierten Startplatz mit einer härteren Reifenmischung ins Rennen und hatte bei seinem ersten Saisonsieg nach 52 Runden 11,326 Sekunden Vorsprung vor Weltmeister Lewis Hamilton (GB/Mercedes) und dem Finnen Valtteri Bottas (Mercedes).

Eine starke Leistung zeigte Nico Hülkenberg vom BWT-Racing Point-Team, der im Training die drittbeste Zeit fuhr und aus der zweiten Startreihe ins Rennen ging. Der Emmericher wurde mit 55,951 Sekunden Rückstand Siebter und holte damit sechs WM-Zähler. Ohne Punkte blieb Ferrari-Pilot Sebastian Vettel, der sich vom 11. Startplatz gleich in der ersten Kurve drehte, und dann im Ziel nur den 12. Rang belegte.

Nach 5 von 10 Rennen führt Lewis Hamilton mit 107 Punkten vor Sieger Max Verstappen mit 77 sowie Valtteri Bottas mit 73 Zählern. Sebastian Vettel liegt mit 10 Punkten nur auf dem 13. Rang, direkt vor Nico Hülkenberg mit 6 Zählern.

Autor: Michael Sonnick, web: formel1.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben