Sie sind hier
Home > Motorsport > Matthes gibt in Oschersleben das Tempo vor

Matthes gibt in Oschersleben das Tempo vor

Matthes gibt in Oschersleben das Tempo vor
(Foto: ADAC Motorsport)

In der ADAC Kart Academy war es Piet Matthes (Parolin Deutschland MSR/WST), der sich als Rookie mit zwei Laufsiegen den Tagessieg sichern konnte. Er belegt damit vor Fabio Rauer (KSM Schumacher Racing Team /ADAC Nordrhein e.V.) und Yuri Tenhaeff (RMW Motorsport/ADAC Berlin-Brandenburg e.V.) den ersten Gesamtrang. Rauer gelang im dritten Lauf der Sieg, so dass der Zweikampf mit Tagessieger Matthes nochmals eng wurde. Am Ende trennen die beiden lediglich zwei Zähler.

Autor: Kay-Oliver Langendorff,
web: ADAC.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben