Sie sind hier
Home > Sport-Mix > LSB-Sporthilfe mit neuem Internet-Auftritt

LSB-Sporthilfe mit neuem Internet-Auftritt

LSB-Sporthilfe mit neuem Internet-Auftritt. (Foto: LSB)
LSB-Sporthilfe mit neuem Internet-Auftritt. (Foto: LSB)

In frischem Gewand präsentiert sich ab sofort die Homepage der Sporthilfe Rheinland-Pfalz: Neben einer Übersicht über aktuell sowie ehemals von der Stiftung geförderte Sportlerinnen und Sportler finden sich unter anderem sämtliche Asse aus dem Team Tokio RLP wieder – rheinland-pfälzische Spitzensportler mit einer realistischen Perspektive auf die Teilnahme an den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio 2020.

Sportbegeisterte Bürger oder Unternehmen

erfahren eine Menge über die Aufgaben und Ziele der Sporthilfe RLP als Partner und Förderer des Spitzensports – und wie sie selbst als Kurator oder Sponsor bzw. Partner dem olympischen und paralympischen Sport im Land etwas Gutes tun können und welche Vorteile sie davon haben. Selbstverständlich sind auch Einzelspenden möglich, denn jeder Beitrag hilft der Sporthilfe, Nachwuchs- und Spitzensportler zu fördern.

„Die neue Webseite der Sporthilfe Rheinland-Pfalz gefällt mir sehr gut“,

kommentiert Miriam Welte, Athletenvertreterin im Stiftungsrat und Olympiasiegerin im Bahnradsport. „Sie stellt den Athleten in den Mittelpunkt ist modern und übersichtlich. Eine schöne Visitenkarte für den Spitzensport in Rheinland-Pfalz, die im besten Fall weitere Sponsoren, Kuratoren und Unterstützer neugierig machen wird.“

Laut dem kommissarischen LSB-Präsidenten Jochen Borchert,

zugleich Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung, war es das Ziel, den Internetauftritt der Sporthilfe Rheinland-Pfalz wieder aktuell und zeitgemäß zu präsentieren. „Wir sind stolz auf die Athletinnen und Athleten aus unserer Region und möchten dies auch zeigen“, betont Borchert. „Neu ist die Spendenmöglichkeit – hiermit möchten wir den einen oder anderen Menschen aus der Region ansprechen, sich für den Sport zu engagieren.“

Die neue Homepage ist erreichbar unter www.sporthilfe-rlp.de, die neue Mail-Adresse lautet info@sporthilfe-rlp.de.

Autor: Michale Heinze, web: lsb-rlp.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben