Sie sind hier
Home > Fussball > Joachim Löw bleibt Nationaltrainer

Joachim Löw bleibt Nationaltrainer

Fussball bei SPORtregio.de

München. Der 60-jährige Joachim Löw bleibt auch nach der 0:6-Pleite der deutschen Fußball-Nationalelf in Spanien Bundestrainer.

Dies wurde bei einem Gespräch zwischen DFB-Präsident Fritz Keller, DFB-Direktor Oliver Bierhoff und Jogi Löw nach der Rückkehr aus Sevilla am Münchner Flughafen vereinbart. Ein Rücktritt oder eine Entlassung von Joachim Löw soll kein Thema sein.

Für das DFB-Team war es am Dienstagabend zum Abschluss der UEFA Nations League die höchste Länderspiel-Niederlage seit 89 Jahren. Der Schwarzwälder Löw hat noch einen Vertrag als DFB-Chefcoach bis zur Fußball-WM 2022, die vom 21. November bis zum 18. Dezember 2022 in Katar ausgetragen wird.

Autor: Michael Sonnick, web: dfb.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben