Sie sind hier
Home > Leichtathletik > Leichtathleten vom LA-Team Saar gewinnen zehn Titel

Leichtathleten vom LA-Team Saar gewinnen zehn Titel

Joelle Schmidt (Foto: Günther Wirtz)

Die Leichtathleten vom LA-Team Saar – eine Startgemeinschaft der Vereine LC DJK Erbach, DJK Köllerbach, TV 1890 Püttlingen und DJK SG St. Ingbert – haben bei den saarländischen Hallenmeisterschaften am 12./13 Januar zahlreiche Medaillen und Titel gewonnen.

Am Ende konnte das Team zehn Goldmedaillen, zehn Silber- und vier Bronzemedaillen verbuchen

Der Köllerbacher Peter Ecker wurde Doppelsieger mit 9,77 Sekunden über 60 Meter Hürden und 3,10 Meter im Stabhochsprung.

Lukas Detzler gewann über 800 Meter in 2:15,42 Minuten überlegen die Meisterschaft der U-16.

Alina Schmitt sprintete über 60 Meter Hürden in 9,39 Sekunden zur W15-Meisterschaft.

Ebenfalls zweimal stand Joelle Schmidt auf dem obersten Treppchen. Erst holte sich Joelle in der Bestzeit von 9,63 Sekunden den U-20 Titel über 60 Meter Hürden. Dann gewann sie auch die Goldmedaille im Dreisprung mit 10,99 Meter vor der Vereinskollegin Sophie-Muriel Herget, die 10,85 Meter erreichte.

Im Stabhochsprung meldete sich Pascal Koehl nach langer Pause mit 4,60 Meter und dem Titelgewinn erfolgreich zurück.

Die 400 Meter der Männer gewann Lars Hermann in 50,95 Sekunden. Im Hochsprung überquerte Andreas Erdmann die Siegeshöhe von 1,70 Meter und über 3000 Meter lief Charlotte Ruffing in 11:03,02 Minuten als Erste über die Ziellinie.

 

Web: Günther Wirtz, web: tvpuettlingen.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben