Sie sind hier
Home > Behinderten- & Rehabilitationssport > Landesmeisterschaft im Bogensport für Menschen mit Behinderung 2018

Landesmeisterschaft im Bogensport für Menschen mit Behinderung 2018

Landesmeisterschaft im Bogensport für Menschen mit Behinderung 2018
Alle Schützen an der Linie. (Foto Edmund Minas)

Die BRS Gersweiler war in diesem Jahr Ausrichter der Landesmeisterschaft im Bogensport für Menschen mit Behinderung. Auf der eigenen Bogensportanlage konnte der Vorsitzende Edmund Minas und der Landesfachwart Alfred Motsch neun Sportschützen aus drei Vereinen begrüßen. Trotz der extremen Temperaturen konnten gute Ergebnisse geschossen werden. Für die BRS Gersweiler gingen an den Start Katharina Schett und Sibille Gräß, für Hubertus Saarwellingen Carmello Gangarosa, Monika Paulus, Bernhard Rischmann und Bernd Paulus, für Hubertus Ensdorf Georg Winter, Susanne Winter und Gabi Kolling.

Als Saarlandmeister werden geführt

Katharina Schett 440 Ringe, 70m Rekurve
Carmello Gangarosa 578 Ringe, 70m Rekurve
Bernd Rischmann 427 Ringe, 60m Master
Georg Winter 537 Ringe, 40m Blankbogen
Susanne Winter 605 Ringe, 50m Compound
Berndhard Paulus 611 Ringe, 50m Compounde
Monika Paulus 591 Ringe, 40m Kurzdistanz

2. Gabi Kolling 570 Ringe, 40m Kurzdistanz
3. Sibille Gräß 363 Ringe, 40m Kurzdistanz

Autor: Edmund Minas, web: brs-saarland.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben