Sie sind hier
Home > Fussball > Klarer 80:60 Heimsieg gegen Nördlingen mit toller Teamleistung

Klarer 80:60 Heimsieg gegen Nördlingen mit toller Teamleistung

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Royals weiter auf Platz 3 in der Tabelle der 1. planet-photo DBBL. In einem mitreißenden Basketballspiel, in dem sich die TV Saarlouis Royals nach dem 1. Viertel von Minute zu Minute steigerten, wurden die TH Wohnbau Angels aus Nördlingen am Ende deutlich mit 80:60 besiegt. Ebenfalls hätte es auch ein höheres Endergebnis auf der Anzeigetafel der Stadtgartenhalle stehen können, hätte das Team von Headcoach Hermann Paar im letzten Viertel nicht die Handbremse etwas angezogen. Jedoch musste kurzfristig auch noch Nadia Mossong passen, eine Erkältung mit Fieber setzte sie außer Gefecht.

Einem noch ausgeglichenen 1. Viertel, welches mit 12:15 an die Gäste ging, folgte ein fulminanter zweiter Spielabschnitt, den sich die Royals mit 33:14 sicherten. Unter anderem ein 8:0 am Anfang und ein weiterer 10:0 Lauf in der zweiten Hälfte des Viertels bescherte den Royals eine komfortable 45:29 Halbzeitführung. Deshalb Dank einer extrem aggressiven Defense und einem daraus resultierenden effektiven Spiel.

So ging es auch weiter. Der Tabellendritte in Liga 1 kam hellwach aus der Pause, ließ den Gegner nicht wirklich ins Spiel kommen. 20:11 war das Ergebnis des 3. Viertels. Der Vorsprung wuchs vor dem letzten Viertel auf 25 Zähler (65:40).

Im Schlussviertel bauten die Royals nach drei Minuten beim Stand von 72:42 die Führung auf 30 Punkte aus, ehe sie dann bis zum Ende das Ergebnis verwalteten und den Gästen das letzte Viertel mit 15:20 überließen. Am Ende stand ein klarer 80:60 Heimsieg fest.

Die Viertelergebnisse im Überblick: 12:15, 33:14, 20:11, 15:20.

Headcoach Hermann Paar: „Ich zolle der Mannschaft ein wirklich großes Lob. eine tolle Vorstellung eines schon wieder personell reduzierten Kaders! So macht es wirklich Freude und wir müssen weiter so hart arbeiten. Dann ist noch vieles möglich“.

Sabine Niedola erzielte sensationelle 29 Punkte und 8 Rebounds. Portia Durrett kam auf 22 Zähler und 14 Rebounds, Angela Tisdale steuerte 13 Punkte bei.

Am kommenden Samstagabend (04.02.2017, 18:30 Uhr) treffen die Royals in Rotenburg auf die AVIDES Hurricanes.

Ergebnisdienst Regionalliga:
Die SG TV Saarlouis/ATSV Saarbrücken hat ihr Heimspiel gegen den TV Hofheim in der Kreissporthalle leider mit 58:70 verloren.

Autor: Mike Caspers, web: saarlouis-royals.net

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben