Sie sind hier
Home > Tennis > Junioren-EM-Qualifikation 2019 – JEM Playoffs in Karlskrona

Junioren-EM-Qualifikation 2019 – JEM Playoffs in Karlskrona

Joelle Steur, Tea Lukic und Sarah Müller. (Foto: privat)
Joelle Steur, Tea Lukic und Sarah Müller. (Foto: privat)

Am Wochenende vom 1. bis 3. Februar 2020 wurde die Junioren-EM in ganz Europa ausgetragen. Die Mädchen-Nationalmannschaften F16 spielten in Karlskrona, Schweden.

Für Deutschland

traten in den Qualifikationsspielen Joelle Steur, Tea Lukuc und Sarah Müller an. Die für Tus 1860 Neunkirchen spielende Sarah Müller trug dabei wesentlich zum deutlichen Sieg der deutschen Mannschaft bei.

In der Runde 1 gewann das Team 3:0 gegen Zypern, im Halbfinale 2:1 gegen die Ukraine. Das Finale gegen Holland wurde mit 3:0 gewonnen. Hierbei siegte Sarah Müller an Position eins in ihrem Einzel mit 6:4-5:7-7:5.

Deutschland hat sich damit für die Endrunde der Europameisterschaften in Brest (Frankreich) qualifiziert. In Brest spielen die acht qualifizierten Mannschaften aus Europa Ende Februar um den Titel.

Autor: Peter Franz, Web: view-of-tennis.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben