Sie sind hier
Home > Gesundheit & Fitness > Internationale Süddeutsche Meisterschaften Fitness und Bodybuilding

Internationale Süddeutsche Meisterschaften Fitness und Bodybuilding

Die Siegerinnen der Bikini-Shape-Klasse. (Foto: moto-foto)
Die Siegerinnen der Bikini-Shape-Klasse. (Foto: moto-foto)

Starke Frauen und Männer im Prisma in Freiberg a.N.

Am vergangenen Sonntag trafen sich die Athleten des NAC Germany – dem nationalen Bodybuilding-Verband Deutschlands – zu den 20. süddeutschen Meisterschaften Fitness und Bodybuilding in Freiberg am Neckar. 87 Teilnehmer traten in den Klassen Newcomer, Männer, Paare, Figur, Athletik, Mens Pysique und Bikini-Shape im voll besetzten Veranstaltungszentrum Prisma in Freiberg an.

Um die größtmöglichste Chancengleichheit unter allen Teilnehmern zu erreichen wurden die einzelnen Klassen nochmals in Alter , Größe und Gewicht der Teilnehmer unterteilt. Es ging in Freiberg aber nicht nur um Titel und Pokale, der Event galt auch gleichzeitig als Qualifikation zu den internationalen deutschen Meisterschaften des NAC die am 17.November 2018 in Ludwigsburg stattfinden werden. Die besten fünf Teilnehmer jeder Klasse erhielten dafür die Startberechtigung.

Wertungsrunden

In zwei Wertungsrunden – im sog. Lineup sowie im Pflichtposen – mussten die Teilnehmer Klasse für Klasse unter der Moderation vom ehemaligen Mr. Universum ( WFF / NABBA ) Tamer Galal aus Ludwigsburg den Juroren Ihr Können zeigen und wurden danach auf den Bühne unter den fachkundigen Augen des Publikums bewertet.

Als Top Act zwischen dem Wettkampf und der abendlichen Siegerehrung gelang es den Veranstaltern mit Ronny Rockel eine echten Hochkaräter der Bodybuildingszene zum Showposen zu gewinnen. Rockel war seit dem Gewinn seiner ersten deutschen Meisterschaft 1995 allein bei Mr. Olympia ( IFBB ) 7 Mal unter den Besten platziert, daneben feierte er weitere Erfolge bei Mr. Europe und zahlreichen anderen Großveranstaltungen des IBBF.

Gesamtsieger in Freiberg wurden bei den Frauen Kathleen Streiber in der Klasse Bikini-Shape, bei den starken Männern ging der Titel in der Klasse Mens Physique an Albert Moor, in Athletik holte sich Titelverteidiger Peter Czink erneut die süddeutsche Meisterschaft, in der Klasse Bodybuilding war Manuel Bauer der Beste. Der Sonderpreis für das Best Posing in Form einer Sportförderung ging an Marco Reinhardt.

Text: Hartmut Reuschel, web: dbfv.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben