Sie sind hier
Home > Handball > HVS Newsletter 16/2018

HVS Newsletter 16/2018

Hanball-Verband Saar bei SPORTregio.de
HVS

Lesen Sie in unserem heutigen HVS Newsletter folgende Themen:

B-Trainer-Ausbildung

Der Handball-Verband Saar bietet in diesem Jahr einen B-Lizenz-Ausbildungslehrgang an. Die Ausbildung umfasst 60 Lerneinheiten und orientiert sich an einer systematischen Leistungsentwicklung im Aufbautraining/Anschlusstraining, bzw. im mittleren Leistungsbereich (Männer/Frauen).

Der Lehrgang ist modularisiert aufgebaut und besteht aus theoretischen und praktischen Teilen, sowie Hospitationen.

Voraussetzungen für die Zulassung:
Vollendung des 18. Lebensjahres
Mitgliedschaft in einem Verein des Handball-Verbandes Saar (Ausnahmen möglich)
Fristgerechte Anmeldung und Überweisung der Lehrgangsgebühr
Besitz einer gültigen C-Trainerlizenz Handball
Erwerb der C-Lizenz 2 Jahre vor Beginn der B-Trainer-Ausbildung
Nachweis einer Trainertätigkeit
Übersendung einer Kopie der C-Trainerlizenz mit der Anmeldung

Voraussetzungen für den Lizenzerwerb:
Prüfungszulassung: Zeitlich ausreichende und aktive Teilnahme an den Lerneinheiten
Bestehen aller drei Teile der Prüfungsbereiche (Klausur, Lehrprobe, mündliche Prüfung)

Zulassungsbeschränkung: Über die Zulassung entscheidet der Verbandslehrwart in Abstimmung mit dem Vizepräsidenten Spieltechnik.

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter
https://www.hvsaar.de/newsdetail/b-trainer-ausbildung-2018/

Video-Highlights des Final-Four Bank1Saar Handball-Trophy

Im You-Tube-Kanal des Handball-Verbandes Saar sowie auf der Homepage des HVS steht das neueste You-Tube-Video bereit. Impressionen, Highlights, Eindrücke vom Final-Turnier um die Bank1Saar Handball-Trophy 2017/18, das an Ostermontag, 2. April 2018, in der Saarbrücker Joachim-Deckarm-Halle stattfand sind unter folgendem Link zu finden:
https://www.youtube.com/watch?v=B5_7eabbHNk&t=8s

Ausschreibung Deutsche Betriebssport-Meisterschaften Hallenhandball

Am Samstag, 9. Juni 2018, finden in der Stadtgartenhalle Saarlouis die 6. Deutschen Betriebssport-Meisterschaften im Hallenhandball statt. Ausgerichtet wird das Turnier vom Saarländischen Betriebssportverband in Kooperation mit dem Handball-Verband Saar.

Alle Teilnehmer müssen Mitglied im Deutschen Betriebssportverband sein, Spieler der vier höchsten Spielklassen des DHB sowie anderer Nationalverbände sind nicht spielberechtigt.
Der Meldeschluss ist bis zum 10. Mai 2018 verlängert worden. Meldungen in Schriftform (Brief, Fax, Email) an Jörg Fanroth, Max-Planck-Str. 18, 66740 Saarlouis, Telefon: 0174 / 3347095, Fax: 06836 / 9691-199, Email: joergfanroth@gmx.net 

Vorschau, 2. Bundesliga Männer

Nach der 29:33-Heimniederlage gegen TuSEM Essen am vergangenen Wochenende hat die HG Saarlouis am Freitagabend auch die erste Partie des Doppelspieltags beim HC Elbflorenz Dresden mit 26:30 verloren. Teil zwei des Doppel-Wochenendes steigt für die HGS am Sonntag, 22. April 2018, in der Saarlouiser Stadtgartenhalle.

Vor dem Heimspiel gegen den HC Rhein Vikings, das um 17.00 Uhr angeworfen wird, hat Saarlouis bei noch sieben ausstehenden Partien nun acht Punkte auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz. Dennoch werden die Spieler von Trainer Philipp Kessler sicher alles daran setzen, den nächsten Heimsieg einzufahren um zumindest die Rote Laterne abgeben zu können.

Vorschau, RPS-Liga Männer

Drei Siege und eine knappe Niederlage brachte der letzte Spieltag für die vier saarländischen Teams in der RPS-Oberliga. Erneut musste sich die HSG Völklingen gegen ein Team aus der Abstiegszone knapp geschlagen geben. In Friesenheim unterlag die HSG mit 25:27. Am Samstag, 21. April 2018, hat Völklingen das Tabellenschlusslicht SG Gösenroth-Laufersweiler in der Hermann-Neuberger-Halle zu Gast. Anwurf der Partie ist um 19.30 Uhr.

Am 27. Spieltag gilt es für die VTZ Saarpfalz ihre Tabellenführung am Samstag, 21. April 2018, in der heimischen Westpfalzhalle in Zweibrücken zu verteidigen. Zu Gast ist dort die SG Saulheim. Die Partie steigt um 18.00 Uhr.
Während die VTZ in Zweibrücken spielt, muss der SV 64 Zweibrücken am Sonntag, 22. April 2018, auswärts bei der HSG Worms antreten. Anwurf der Begegnung des Tabellenvierten beim Achten ist um 17.00 Uhr.

Den Spieltag beschließt die Begegnung der HF Illtal beim TV Offenbach. Dieses Duell steigt am Sonntag, 22. April 2018, um 18.00 Uhr.

Vorschau, RPS-Liga Frauen

Einen klaren Derby-Sieg für die HSG Marpingen-Alsweiler und einen knappen Erfolg des HSV Püttlingen in Friesenheim gab es am vergangenen Spieltag. Nun muss der HSV versuchen in der heimischen Trimm-Treff-Halle in Püttlingen den dritten Tabellenplatz zu verteidigen. Dazu sollten gegen die TG Osthofen am besten beide Punkte geholt werden. Anwurf der Begegnung ist am Sonntag, 22. April 2018, um 16.00 Uhr.

Ob sich die Damen des SV 64 Zweibrücken von der 17:26-Derby-Niederlage in Marpingen-Alsweiler erholt haben muss sich ebenfalls am Sonntag, 22. April 2018, um 16.00 Uhr zeigen. Dann hat der SV 64 in der Ignaz-Roth-Halle in Zweibrücken die HSG Wittlich zu Gast.

Als klarer Favorit geht das Team der HSG Marpingen-Alsweiler in das Duell mit Tabellen-Schlusslicht SG Mainz-Bretzenheim II. Die Saarländerinnen treten am Samstag, 21. April 2018, um 18.00 Uhr in Mainz an.

Autor: Sebastian Brückner 
web: hvsaar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben