Sie sind hier
Home > Fussball > Hoffenheimer spielen in der Europa-League 3:3 unentscheiden

Hoffenheimer spielen in der Europa-League 3:3 unentscheiden

TSG 1899 Hoffenheim bei SPORTregio.de

Hoffenheim. Das Hinspiel in der Fußball-Europa League zwischen der norwegischen Mannschaft von Molde FK und der TSG 1899 Hoffenheim endete im Stadion vom FC Villarreal in Spanien 3:3-Unentschieden.

Die Hoffenheimer gingen durch zwei Tore von Munas Dabbur in der 8. und 28. Minute mit 2:0 in Führung. Nach dem Anschlusstreffer von Molde erhöhte Christoph Baumgartner (45.+3) zur 3:1-Halbzeitführung für die Kraichgauer. Nach der Pause hatten die Hoffenheimer noch Chancen, bei der größten scheiterte Dabbur mit einem Elfer am Torwart von Molde. Die Norweger glichen dann noch zum 3:3-Endstand aus.

Autor: Michael Sonnick, web: tsg-hoffenheim.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben