Sie sind hier
Home > Tennis > Hobgarski gewinnt ITF-Turnier in Italien

Hobgarski gewinnt ITF-Turnier in Italien

Hobgarski gewinnt ITF-Turnier in Italien
(Foto: Saarländischer Tennisbund e.V.)

Katharina Hobgarski konnte beim ITF-Turnier in Santa Margherita di Pula (Italien) den ersten ITF-Titel in diesem Jahr feiern. Die junge Saarländerin zeigte in Italien eine starke Leistung und konnte beim mit 25.000 $ dotierten Turnier im Endspiel die Brasilianerin Carolina Meligeni Rodrigues Alves mit 7:6 und 6:2 bezwingen.

Im Halbfinale setzte sich Hobgraski, die ungesetzt in das Turnier gestartet ist, gegen die an Position sieben gesetzte Schweizerin Ylena In-Albin mit 6:3 und 7:6 durch. Der starke Auftritt von Kathi lässt sich auch darin untermauern, dass sie im kompletten Turnierverlauf nur einen Satz abgegeben hat.

Autor: Saarländischer Tennisbund e.V., web: stb-tennis.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben