Sie sind hier
Home > Basketball > Happy Birthday und Willkommen Deeshyra Thomas

Happy Birthday und Willkommen Deeshyra Thomas

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

Bekanntlich gehen zum Geburtstag Wünsche in Erfüllung, im Fall von Deeshyra Thomas vorerst nicht hundertprozentig. Dass sie zu ihrem Ehrentag bereits auf dem Feld steht, kann beim Spiel gegen Keltern am 10.01.2021 leider noch nicht realisiert werden.

Aber ihrem Anspruch, sich stetig weiterzuentwickeln und Basketball auf dem höchst möglichen Level zu spielen, konnte mit dem Wechsel zu den GISA LIONS und dem damit verbundenen Sprung in die erste Bundesliga erfüllt werden.

Die überragende Spielerin

der KIA Metropol Baskets Schwabach, wo sie bis zur Unterbrechung der 2. Liga aktiv war, erhielt erst am 04.01.2021 die Freigabe. Auch wenn alle notwendigen Formalitäten mit großer Unterstützung der zuständigen Behörden in Halle in Arbeit sind, reichte die Zeit nicht aus, um sie für das erste Spiel des Jahres mit den notwendigen Papieren auszustatten.

Daher wird die Jubilarin das Spiel der Löwinnen auf der Bank verfolgen. Sie konnte aber in den ersten Trainingseinheiten zeigen, dass sie mit enormer Schnelligkeit, einer guten Verteidigung und ihrem Drang zum Korb über Qualitäten verfügt, die auch im Oberhaus der Toyota DBBL Beachtung finden werden!

Deeshyra, die mit ihren drei Geschwistern

in Portland/Oregon aufgewachsen ist, besuchte nach der High School die Weber State University in Utah. Dort erreichte sie nicht nur die magische 1000-Punkte-Marke, sondern wurde auch drei Mal zum Defense Player des Jahres gekürt.

Nach Ihrem Abschluss absolvierte das 168 cm große Energiebündel ihr erstes Profijahr in Marokko, bevor es sie nach Deutschland zog, wo sie auch in der vergangenen Saison in Schwabach aktiv war und dort nicht nur zur absoluten Leistungsträgerin, sondern auch zum Publikumsliebling avancierte.

Die frischgebackene 26-Jährige

ist aber nicht nur auf dem Basketballfeld äußerst zielstrebig, sondern setzt sich Ziele über den Profisport hinaus. Dafür strebt sie den Master in Psychologie an, um nach Ihrer Karriere auf diesem Gebiet mit Kindern zu arbeiten.

Besonderen Ehrgeiz legte sie in den letzten Monaten beim Erlernen der deutschen Sprache an den Tag und möchte auch hier das nächste Level erreichen. Abseits des Sports, zu dem für Thomas auch Schwimmen und Wandern gehört, macht sie als Köchin ebenfalls eine gute Figur. Nachdem sie vor einem Jahr eine Umstellung ihrer Ernährung als neue Herausforderung ansah und positive Veränderungen ihres Wohlbefindens feststellte, ist die vegane Kost zu ihrer Philosophie geworden, weil diese ihr ausnahmslos gut tut.

Daher wird die Geburtstagstorte bestimmt etwas anders aussehen, dennoch werden es sich die GISA LIONS nicht nehmen lassen, Deeshyra einen erinnerungswürdigen Geburtstag zu bescheren.

Autorin: Andrea Heise, web: halle-lions.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben