Sie sind hier
Home > Leichtathletik > Gold für Sophie Gimmler

Gold für Sophie Gimmler

Gold für Sophie Gimmler
Gold für Sophie Gimmler. (Foto: Lutwin Jungmann)

Bei den Deutschen Meisterschaften der U23 am 30.6./1.7.2018 in Heilbronn gewann Sophie Gimmler (LC Rehlingen) das Hammerwerfen souverän. Mit 65,61 Metern gleich im ersten Versuch verbesserte sie ihre Jahresbestleistung um 1,70 Meter und näherte sich ihrem Hausrekord aus dem Vorjahr bis auf 14 Zentimeter. Der Abstand zur Zweiten in Heilbronn, Sina Mai Holthuijsen (LAV Bayer Uerdingen-Dormagen), fiel mit 3,32 Metern überaus deutlich aus. Für das Saarland gab es noch eine zweite Medaille.

Bronze für die Staffel

In der 3×800-Meter-Staffel holten Tina Donder, Ariane Lonmon und Katharina Welker (LC Rehlingen) mit 6:54,34 Minuten die Bronzemedaille. Weitere ansprechende Leistungen in den Wurfdisziplinen lieferten die Jugendlichen Lara Latz (LV Merzig) und Fabio Hessling (LAC Saarlouis) als jeweils Viertplatzierte. Die Merzigerin schickte den Speer 47,84 Meter weit und blieb nur 73 Zentimeter unter ihrer Bestmarke. Der U20-WM-Teilnehmer aus Saarlouis schleuderte den schweren 7,26-Kilo-Hammer 59,08 Meter weit. Pech hatte Abigail Adjei vom LAZ Saar 05 Saarbrücken über 100 Meter Hürden. Nach der viertbesten Zeit im Vorlauf mit neuer Jahresbestzeit von 13,92 Sekunden unterlief ihr im Finale ein Fehlstart, der zum Ausschluss führte.

von links: Tina Donder, Ariane Lonmon und Katharina Welker. (Foto: Adi Zaar)
von links: Tina Donder, Ariane Lonmon und Katharina Welker. (Foto: Adi Zaar)
Autor: Lutwin Jungmann, web: lcrehlingen.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben