Sie sind hier
Home > Gesundheit & Fitness > Für sportbegeisterte Genießer: Hike & Relax im Gradonna

Für sportbegeisterte Genießer: Hike & Relax im Gradonna

Für sportbegeisterte Genießer: Hike & Relax im Gradonna

Warum in die Weite schweifen, wenn das Gute so nah liegt? Ganz nach diesem Motto sind Wander-Urlaube in Tirol schwer im Trend und angesagt wie nie. Wer jedoch nicht nur wandern sondern auch nachhaltig entspannen und Kraft tanken möchte, ist auf der Südseite der Alpen in Osttirol an der richtigen Adresse: Berge, Natur und Wohlfühl-Unterkünfte bieten Urlaubern Erholung pur – das beste Relax-Rezept für sportbegeisterte Genießer.

Kals am Großglockner, 05. Juli 2018. Dass Bewegung an der frischen Luft Körper und Seele gut tut, ist schon lange bekannt. Wandern ist gesund, stärkt Herz, Kreislauf sowie das Immunsystem und macht den Kopf frei – perfekt, um den Alltagstrott zu vergessen und richtig abzuschalten. Wer sich zwar einerseits am Berg auspowern möchte, jedoch auch nach Entspannung für Körper und Geist sucht, wird im Gradonna ****s Mountain Resort Châlets & Hotel in Osttirol fündig. Wanderbegeisterte können sich hier eine Auszeit im 3.000 qm großen Spa-Bereich nehmen, ihre erschöpften Waden bei entspannenden Wellnessbehandlungen mit Alpenkräutern verwöhnen lassen und bei Barfußwanderungen neue Sinneseindrücke sammeln — die perfekte Kombination aus Hike & Relax.

Perfekter Ausganspunkt für Osttirol-Erkundungen: das Gradonna****s Mountain Resort

Der Nationalpark Hohe Tauern, der auch als Diamant der Alpen bekannt ist, bietet unberührte Natur auf 1.856 qm Fläche. Somit ist er das größte Naturschutzgebiet im gesamten Alpenraum. Für Alpinfans, die ihren Urlaub in der Nähe von „Österreichs König der Berge“, dem Großglockner, verbringen möchten, lohnt sich ein Trip ins kleine Bergsteigerdorf Kals. Hier türmen sich Glockner-, Schober- und Granatspitzgruppe mächtig und majestätisch auf – ein wahrlich gewaltiges Panorama im Wanderparadies Osttirol. Zudem erwarten Bergbegeisterte rund 250 Kilometer Wanderwege – von einfachen Alm-Genusstouren bis zu gut markierten alpinen Steigen oder fordernden Gipfeln mit Kletterpassagen wie dem Blauspitz-Ostgrat.

Das wie ein Bergdorf angelegte und autofreie Gradonna thront selbst etwas oberhalb von Kals und ist somit idealer Stützpunkt für Bergfexe und Naturliebhaber. Für private Touren können die legendären Kalser Bergführer während des Aufenthalts gebucht werden, wöchentlich geführte Naturexkursionen mit den Nationalpark-Rangern runden das Gipfel-Erlebnis-Programm ab.

Spezial-Wellness für Wanderer & Bergsteiger

Im 3.000 qm großen Spa-Bereich werden müde Wanderer mit speziellen Behandlungen und 100% naturreinen Ölen verwöhnt. Beispielsweise mit der Alpienne Wadl-Massage, einer wohltuenden Unterschenkelmassage mit anschließendem Arnika-Wadenwickel. Bei der Alpienne Berg-Massage wird gezielt mit entspannenden und lockernden Zusätzen wie Arnika, Johanniskraut oder Murmelöl gearbeitet. Nach einem langen Tag am Berg eine wahre Wohltat. Die hauseigene Pflegelinie Magdalena’s by Gradonna kombiniert traditionelle Alpenkräuter wie Scharfgarbe, Arnika, Mädesüß, Johanniskraut oder gelben Enzian und kann als Erinnerung an den Aufenthalt auch käuflich erworben werden.

Energie tanken & Entspannen: Barfußwandern für gestresste Urlauber

Eine ganz besondere Möglichkeit die Sinne zu schärfen und entspannt Kraft in der Natur zu tanken, sind Barfußwanderungen. Im Gradonna****s Mountain Resort führt Gesundheitspädagogin Irmgard Wibmer Gäste eine Stunde lang über bemoosten Waldboden, Tannenzapfen, Steine und durch Bäche. Ein großartiges Erlebnis, das erdet und Natur und Mensch zusammenführt.

Pauschale: Gipfeltreffen im Gradonna

  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer „Klassik“ (inkl. Gourmethalbpension und freier Spa-Nutzung)
  • 1 Gipfelticket für die Sommerbahnen (laut Fahrplan)
  • 1 Mittagslunch auf der Adlerlounge inkl. Bergfahrt mit der Seilbahn (Blick auf 60 Dreitausendern)
  • 1 geführte Wanderung inklusive einer kleinen Bergjause für den Wanderrucksack
  • 1 Zirbenholz-Wadlmassage
  • 1 x Buch „Das Gipfelglück“

Preis: ab 525,00 € pro Person im Doppelzimmer „Klassik“

Zahlen und Fakten zum Gradonna ****s Mountain Resort Châlets & Hotel:

  • Vier-Sterne Resort – Superior-Niveau
  • Auf 1.350 Höhenmetern im Nationalparks Hohen Tauern gelegen
  • Zimmer: 41 Châlets (bis zu 57 Quadratmeter) und zwölf Suiten (bis zu 120 Quadratmeter)
  • Ausstattung der Zimmer unter anderem mit: Panorama-Bad, Sonnenterrasse oder Balkon und Privat-Spa
  • 3.000 qm großer Spa-Bereich mit Pools, Saunen und großem Massage- und Wellness-Angebot
  • Direkt an der Skipiste gelegen; 250 Kilometer Wanderwege
  • Fitnesscenter, Boulder- und Kletterraum
  • Ganzjähriges Yoga-Angebot
  • Kinderanimation: Im Natur-Kinderclub bis zu zwölf Stunden professionelle Betreuung; Kinderrestaurant
  • Für Kinder von sechs bis 18 Jahren erhalten Familien 50 Prozent Ermäßigung bei Unterbringung im Elternzimmer
Autor: Thomas Bergmann, web: gradonna.at

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben