Sie sind hier
Home > Radsport > Fünfter und Sechster Lauf zur BMX-Bundesliga

Fünfter und Sechster Lauf zur BMX-Bundesliga

Ronja Kinmayer (rechts) aus Saarwellingen in Gesamtwertung jetzt auf Platz drei. (Foto: Sven Kiederer und Sascha Kneip)
Ronja Kinmayer (rechts) aus Saarwellingen in Gesamtwertung 
jetzt auf Platz drei. (Foto: Sven Kiederer und Sascha Kneip)

Mit einem fünften und einem dritten Platz konnte Ronja Kinmayer vom RSF Saarwellingen bei den beiden Läufen der BMX-Bundesliga in Weiterstadt an diesem Wochenende ihren dritten Platz in der Gesamtwertung festigen.

Dabei kam es am Samstag zu einem hart umkämpften Finale. Am Ende gelang ihr hinter der Niederländerin Daniele Vrenegoor und Franziska Lengger vom MSC Peißenberg der Sprung auf das Podest. Im zweiten Lauf am Sonntag belegte sie im Finale Platz fünf. Gut lief es auch für Erik Kinmayer in der Klasse 17 bis 29. Mit dem Erreichen der Finals an beiden Läufen gelang es ihm seine Position in der Gesamtwertung weiter zu verbessern.

Darüber hinaus waren wieder einige saarländische BMXler mit nach Weiterstadt gefahren. Zum Team gehörten am Samstag Sarah und Nico Weirich von der RV Weiße Rose Püttlingen sowie Paul Hessedenz, Lian Spang, Felix Kneip, Massimiliano Oliveira da Silva, Jonas Kiederer und Erik Kinmayer vom RSF Saarwellingen.

Während Sarah und Nico Weirich nicht über die Vorläufe hinaus kamen, schafften es alle Fahrer aus Saarwelllingen in die Finals. Besonders die jüngeren Beginners (Paul Hessedenz, Lian Spang und Felix Kneip U11 bzw. U13) zeigten mit sehr guten ersten bis dritten Plätzen in den Vorläufen, dass der saarländische BMX Nachwuchs auf einem guten Weg ist.

Am ersten Oktoberwochenende geht es dann weiter im bayrischen Esselbach mit den beiden letzten BMX-Bundesligaläufen. Für Ronja Kinmayer ist dabei in der Endabrechnung noch Platz zwei möglich.

Autor: Leander Wappler, web: srb-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben