Sie sind hier
Home > Leichtathletik > Fünf Staffelsiege für den LC Rehlingen

Fünf Staffelsiege für den LC Rehlingen

Frauen-4x400 Meter LC Rehlingen. (Foto: Lutwin Jungmann)
Frauen-4x400 Meter LC Rehlingen. (Foto: Lutwin Jungmann)

Die Freude, wieder fast normale Wettkämpfe zu erleben, war am Samstag (12.6.21) allenthalben spürbar. Bei den Wettkämpfern, ihren Begleitern, den Kampfrichtern und den Organisatoren des SLB und des ausrichtenden LA Teams (DJK Köllerbach, TV Püttlngen).

Offenbar übertrug sich die Stimmung im Breitwies-Stadion auf das Leistungsvermögen der Akteure. Denn in den Staffeln und Einzeldisziplinen fiel eine Reihe von persönlichen Bestleistungen. Die Seniorenstaffel der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal mit Marc Schmitt, Martin Münnich, Uwe Glaub und Andreas Vonerden glänzte mit einem M45-Rekord von 4:05,90 Minuten und verbesserte die 12 Jahre alte Bestmarke um über zehn Sekunden. Während die LSG Saarbrücken-Sulzbachtal den Meistertitel der Männer eroberte, gingen die anderen fünf Siege der Frauen, der Jugend U20 und U14 (jeweils männlich und weiblich) an den LC Rehlingen. Erfreulicherweise bewarben sich bei den Jüngsten (MU14 und WU14) jeweils elf Mannschaften um den Titel.

Fotogalerie (Fotos: Lutwin Jungmann)

« von 2 »

Die Saarländischen Staffelmeister/innen:

Männer 4×400 m LSG Saarbrücken-Sulzbachtal Niels Rothermel, Marco Hurbanic,

Daniel Rhodes, Matthias Merk

3:35,69
Frauen 4×400 m LC Rehlingen Helen Helfen, Katharina Welker,

Miriam Marx, Sara Rehn

4:12,63
M U20 4×400 m LC Rehlingen Niklas Marion, Jonas Klasen,

Jan Flesch, Simon Marion

3:34,51
W U20 4×400 m LC Rehlingen Maya Beyer, Anna Mehle,

Emma Nickels, Katharina Mehle

4:14,90
M U14 3×800 m LC Rehlingen Benedikt Schäfer, Abdulrahman

Alshekaki, Tom Reuter

8:01,72
W U14 3×800 m LC Rehlingen Anna Gammel, Helena Broßette,

Liara Schulze

8:05,18

Zwei Normerfüllungen bei der U16

Parallel zu den Staffelmeisterschaften trug der SLB Meisterschaftswettbewerbe im Dreisprung und Speerwurf der U16 aus. Bei den 15-Jährigen kam der 300-Meter-Lauf hinzu. Zwei Erste jubelten nach den 300-Meter-Läufen über ihre Normerfüllungen für die Deutschen U16-Meisterschaften in Hannover. Frieda Schulz (LC Rehlingen) siegte bei der W15 in 42,16 Sekunden, ihr Vereinskamerad David Berson bei der M15 in 37,97 Sekunden. Die herausragende Leistung im Speerwurf erzielte Samuel Sleet (TV St. Wendel) mit 42,75 Metern.

Die U16-Landesmeister/innen am 12.6.21

M15
300 m David Berson LC Rehlingen 37,97 s
Dreisprung Aaron Hoffmann LA Team Saar 10,69 m
Speerwurf Samuel Sleet TV St. Wendel 42,75 m
M14
Speerwurf Konstantin Schmitt TV St. Wendel 32,28 m
W15
300 m Frieda Schulz LC Rehlingen 42,16 s
Dreisprung Katharina Demuth TV Bliesen 10,10 m
Speerwurf Frieda Schulz LC Rehlingen 29,98 m
W14
Speerwurf Henriette Dubois ATSV Saarbrücken 32,02 m
Autor: Lutwin Jungmann, web: lcrehlingen.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben