Sie sind hier
Home > Gesundheit & Fitness > FIBO vom 6. bis 9. Mai in Köln

FIBO vom 6. bis 9. Mai in Köln

Produktneuheiten auf der FIBO
Infos über Produktneuheiten auf der FIBO. 
(Foto: FIBO Presseabteilung)

Was sind die innovativsten Neuheiten der Fitnessindustrie 2017?

Das entscheidet sich auf der FIBO vom 6. bis 9. Mai in Köln. Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit werden die FIBO INNOVATION & TREND Awards 2017 verliehen. Neben der Jury vergeben auch die Fach- sowie die Privatbesucher jeweils einen Preis. „Damit stärken wir die Rolle der FIBO-Besucher“, erklärt Messechef Ralph Scholz. „Denn sie wenden die Produktneuheiten nachher an, sei es im Beruf oder im privaten Training.“ Die Abstimmung läuft ab sofort online unter www.fibo.com/award.

Der „Oscar der Fitnessbranche“, den die FIBO in Zusammenarbeit mit dem DIFG – Deutscher Industrieverband für Fitness und Gesundheit e.V. verleiht, ist heiß begehrt. 44 Aussteller bewerben sich mit ihren Produkten, Konzepten und Entwicklungen um den Jurypreis. Die Fachbesucher entscheiden über 45 Einreichungen, die Privatbesucher wählen ihren Favoriten aus 35 Bewerbungen. Zugelassen wurden Produkte und Konzepte, die eine innovative Weiterentwicklung für die gesamte Branche darstellen und seit maximal einem Jahr auf dem Markt sind. Alle FIBO-Aussteller konnten wählen, um welche und für wie viele Auszeichnungen sie sich bewerben.

Die Online-Abstimmung über die besten Einreichungen läuft noch bis zum 31. März, 24 Uhr. Jeder Besucher kann nur eine Stimme abgeben. Die Teilnahme am Voting lohnt sich: Wer mitmacht, erhält automatisch die Chance, zwei Tickets für die FIBO PARTY am 8. April zu gewinnen. Hier werden auch die Award-Gewinner feierlich geehrt.

Autor: FIBO-Presseabteilung, web: fibo.com

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben