Sie sind hier
Home > Fussball > FCK gegen Viktoria Köln live im SWR-Fernsehen

FCK gegen Viktoria Köln live im SWR-Fernsehen

1. FC Kaiserslautern bei SPORTregio.de

Kaiserslautern. Das vorletzte Saisonspiel in der 3. Liga vom 1. FC Kaiserslautern auswärts bei Viktoria Köln wird am Samstag, 15. Mai 2021 live ab 14 Uhr, im SWR-Fernsehen übertragen.

Der 1. FC Kaiserslautern holte in den letzten acht Spielen 15 Punkte und hat die Abstiegsplätze verlassen. Beim Spiel in Köln gibt es ein Wiedersehen mit Ex-FCK-Stürmer Timmy Thiele, der jetzt für die Kölner auf Torjagd geht. Für FCK-Trainer Marco Antwerpen ist es eine Rückkehr, er war von 2016 bis 2017 Trainer bei Viktoria Köln und wurde mit dem Verein in der Regionalliga West Meister. Bei der Pressekonferenz sagte Marco Antwerpen:

„Am besten nutzt man immer gleich den ersten Matchball, nicht dass wir dann am 38. Spieltag in ein Endspiel reingehen müssen. Wir unterschätzen nichts, wir haben uns diese Position letztendlich hart erarbeitet. Wir wollen das Spiel in Köln definitiv gewinnen, weil wir nicht abhängig sein wollen von anderen Ergebnissen.“ Bei den bisherigen 18 Auswärtsspielen vom FCK gab es nur drei Siege und sieben Unentschieden sowie acht Niederlagen. Viktoria Köln liegt mit 49 Punkten auf dem neunten Tabellenrang.

Der 1. FC Kaiserslautern bleibt mit 41 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz, hat nun aber vier Zähler Vorsprung vor den letzten zwei Spielen auf den KFC Uerdingen und fünf Punkte auf die zweite Mannschaft vom FC Bayern München. Der KFC Uerdingen spielt jetzt am Wochenende zu Hause gegen den 1. FC Magdeburg und Bayern München muss zum Derby beim TSV 1860 München antreten. In den letzten acht Spielen feierte der FCK vier Siege, spielte dreimal Unentschieden und verlor nur einmal beim letzten Auswärtsspiel beim TSV 1860 München.

Nach dem Auswärtsspiel bei Viktoria Köln spielt der 1. FC Kaiserslautern dann zu Hause am letzten Spieltag gegen den SC Verl.

Autor: Michael Sonnick, web: fck.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben