Sie sind hier
Home > Fussball > FCH und Rosinger gehen getrennte Wege

FCH und Rosinger gehen getrennte Wege

logo_fchomburgFC Homburg bei SPORTregio.de

Der FC 08 Homburg und Stürmer Bernd Rosinger haben sich heute auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

Rosinger, der im Sommer 2018 zu den Grün-Weißen gewechselt war und noch einen Vertrag bis 2020 besaß, hat 14 Spiele in der Regionalliga für den FCH bestritten. Ein Tor ist ihm lediglich im Saarlandpokal gelungen.

Den 29-Jährigen, der beim FCH in der kommenden Saison nicht mehr zum Kader der 1. Mannschaft gehören sollte, zieht es wieder zurück in die Heimat in der Oberpfalz. Der FC 08 Homburg wünscht Bernd Rosinger viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.

Autor: Medien | FC 08 Homburg-Saar e.V., web: fc08homburg.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben