Sie sind hier
Home > Fussball > FCH spendet 1887 Euro für die Familie Schäfer – Fans wiederholen Becherpfand-Aktion

FCH spendet 1887 Euro für die Familie Schäfer – Fans wiederholen Becherpfand-Aktion

logo_fchomburgFC Homburg bei SPORTregio.de

Der FC 08 Homburg hat 1887 Euro für die Bäckerei Schäfer gesammelt. Unter dem Motto „Homburg steht zusammen“ startete der FCH beim letzten Heimspiel gegen Offenbach eine Hilfsaktion für seinen langjährigen Partner. Hintergrund war der Großbrand, bei dem sowohl Wohnhaus als auch Backstube der Familie Schäfer zerstört wurden.

Die Spendensumme setzt sich aus verschiedenen Aktionen zusammen. Wie angekündigt flossen für jeden der 1850 Zuschauer am Freitagabend im Waldstadion 50 Cent in einen Spendentopf. Die Summe von 925 Euro rundete der Verein auf 1000 Euro auf. Hinzu kam auch die Kollekte der Spendenkinder (auf 600 Euro aufgerundet), die während der Spiele für gewöhnlich für unsere Jugendabteilung sammeln.

Die Becherpfand-Aktion, mit der auch die Homburger Fans die Familie unterstützen wollten, brachte 287 Euro ein: Diese Aktion werden die Fans auch beim nächsten Heimspiel gegen Wormatia Worms wiederholen. Mit dem entsprechenden Pfandmärkchen können die Becher dann auch am Montag, den 26. November an der Fanbude in Block 1 abgegeben werden. Auch dieses Geld wird der Familie Schäfer zu Gute kommen.

Autor: Medien | FC 08 Homburg-Saar e.V., web: fc08homburg.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben