Sie sind hier
Home > Fussball > FC 08 Homburg verpflichtet Luca Plattenhardt

FC 08 Homburg verpflichtet Luca Plattenhardt

FC 08 Homburg verpflichtet Luca Plattenhardt
Foto: FC 08 Homburg

Der FC 08 Homburg ist Freitag auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat Luca Plattenhardt vom SSV Reutlingen verpflichtet.

Der 20-jährigen Plattenhardt wurde in der Nachwuchsabteilung vom TSV 1860 München ausgebildet und wechselte letzten Sommer zum SSV Reutlingen. Chef-Trainer Jürgen Luginger: „Luca ist ein junger, talentierter Spieler, der noch entwicklungsfähig ist. Er hat es in Reutlingen in seinem ersten Aktivenjahr zum Stammspieler in der Oberliga Baden-Württemberg geschafft.“ 25 Spiele hat der Außenverteidiger beim SSV bestritten, dabei ein Tor erzielt und eins vorbereitet.

Der 1,80 Meter große Außenverteidiger, dessen Bruder bei Hertha BSC spielt und zum aktuellen Nationalmannschaftskader gehört, hat in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest für 1860 München 38 Spiele bestritten. Bei den B-Junioren hatte er 25 Einsätze in der Bundesliga Süd/Südwest.

Plattenhardt hat einen Vertrag für zwei Jahre bis Juni 2020 unterschrieben: „Ich möchte beim FC 08 Homburg in der Regionalliga den nächsten Schritt in meiner Karriere machen und möglichst viele Spiele bestreiten. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und hoffe, dass wir die gute Stimmung hier in Homburg nach dem Aufstieg mit in die neue Saison nehmen können und eine gute Runde spielen.“

Autor: Medien | FC 08 Homburg-Saar e.V., 
web: www.fc08homburg.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben