Sie sind hier
Home > Basketball > FAREWELL KLAUDIA # 23

FAREWELL KLAUDIA # 23

FAREWELL KLAUDIA # 23. (Foto: Attila Dabrowski)
FAREWELL KLAUDIA # 23. (Foto: Attila Dabrowski)

Corona hat sicherlich einigen Sportlern der verdienten Verabschiedung vom Leistungssport beraubt.
Eine Spielerin, die ihre letzte aktive Saison bei den GISA LIONS absolvierte, hat definitiv unsere Aufmerksamkeit verdient!

FAREWELL KLAUDIA # 23

Erinnerst du dich, weißt du noch wie es begann? Dein erster Ball, Größe 3, so klein du auch warst, mit dem Mundwerk schon damals stets voran.
Erstes Dribbling, dein erster Schritt auf dem Feld, dein erster Airball, das Gefühl beim ersten Korb – Ich bin ein Held!

Egal bei welchem Wetter, egal welcher Belag, du hast gezockt, 1 gegen 1, 3×3, 5 on 5, warst begehrt und schon bald gab es den ersten Vertrag.

Du hast geflucht, du hast gejubelt, du hast gekämpft, du hast versagt, du hast gerockt, du hast gewollt, du hast gemusst, zielbewusst oder aus Jux, mit weichen Knien oder stolz geschwellter Brust.
Du hast gefeiert, du warst verzweifelt, du wolltest auch schon alles schmeißen und wusstest doch immer, Basketball ist mit nichts zu vergleichen.

Das ist für dich und deine Liebe zum Spiel, für die „Tip ins“, Assists, für die Picks, für die Missmatches und Switches, für die Würfe mitten ins Gesicht, für die Dreier, für jeden Drive und Jumper.
Egal in welchem Team, egal ob als Starter oder von der Bank. Du warst für jeden Gegner das „Grauen“, deine Teammates dagegen hast du mit Liebe beschützt und emotional positiv sehr oft umgehauen.

Dein letztes Spiel, April 2021. Du hättest eine volle Hütte verdient, wir verneigen uns und verabschieden dich mit Anerkennung, Respekt und Wehmut, wissen aber, den Job als Coach machst du Minimum genauso gut. Du bleibst dem Basketball erhalten, denn du weißt seit 23 Jahren, er ist mit nichts zu vergleichen, er ist und bleibt der geilste Sport aller Zeiten.

Möge dich ein Zitat von M. J. für den ersten Schritt deiner neuen Herausforderung begleiten „… some people want it to happen, some wish it would happen, others make it happen…“

All the best Klaudia!!!

Autorin: Andrea Heise, web: halle-lions.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben