Sie sind hier
Home > Basketball > Farewell and Welcome

Farewell and Welcome

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

Das Leben ist Ebbe und Flut und dieser Wechsel der Gezeiten macht unser Dasein immer wieder spannend.

Darüber hinaus ist die Gesundheit das höchste Gut und gerade in der jetzigen Zeit wertvoller denn je.

Bezugnehmend auf diese Aspekte möchten die GISA LIONS die Vertragsauflösung mit Naheria Hamilton bekannt geben.
Obwohl die junge Amerikanerin ein wirklich großes Talent ist, untersagen die medizinischen Untersuchungsergebnisse gemeinsam in die definitiv nicht nur durch die herrschenden Begleiterscheinungen harte Saison zu gehen.

Auch im Profisport sollte die Verantwortung für die Spielerinnen nicht vernachlässigt werden und daher einigten sich beide Parteien, diesen Schritt in die Wege zu leiten.

Abgesehen vom sportlichen Verlust werden die LIONS auch die liebenswerte Persönlichkeit von Naheria vermissen aber wir sind dankbar, sie kennengelernt zu haben und wünschen ihr für den weiteren Lebensweg von allem das Beste.

Und gemäß der Einleitung ist ein Abschied auch immer wieder ein Willkommen.

Die mit dem Weggang von Hamilton gerissene Lücke wird durch die Neuverpflichtung von Olivia Nash, die in den vergangenen zwei Jahren in Heidelberg aktiv war, geschlossen.

Die 185 cm große Amerikanerin erzielte in der letzten Saison durchschnittlich 13 Punkte und holte sich 7 Rebounds. Diese Statistiken zeugen von Kontinuität und lassen berechtigte Hoffnungen reifen, dass die 26-Jährige auch bei den GISA LIONS, ähnlich wie in den bisherigen Stationen in ihrer Karriere, erinnerungswürdige Spuren hinterlässt.

LET’S GO LIONS!

Autor: Andrea Heise, web: halle-lions.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben