Sie sind hier
Home > Kampfsport > Erfolge für den Karateverband in Erfurt

Erfolge für den Karateverband in Erfurt

Zwei Deutsche Meister
Annika Summa und Lukas Groß. (Foto: Günter Alm)

Am 2. Juni 2918 starteten Annika Summa und Lukas Groß von Shotokan Karate Saarwellingen für den Saarländischen Karateverband in Erfurt auf der Deutschen Meisterschaft der Jugend, Junioren und U21.
Beide konnten ihre Finalkämpfe deutlich für sich entscheiden. Annika Summa in der Klasse Kumite Junioren Mädchen -59 kg Lukas Groß in der Klasse Kumite Junioren Jungen -76kg Lukas Nagel vom TV St. Wendel belegte in der Klasse Kumite U21 Jungen -67kg den 3. Platz und gewann Bronze.

Am Sonntag komplettierte Hannah Bremerich vom KD Köllerbach auf der Deutschen Meisterschaft im Karate in Erfurt, die Edelmetallreihe für das Saarland. Nach den Erfolgen am Samstag von Annika Summa und Lukas Groß mit GOLD und Lukas Nagel mit BRONZE füllte Hannah Bremerich heute die Lücke mit SILBER! Sie wurde bei den Junioren in der Kategorie Kata Vize Deutsche Meisterin!

Autor: Günter Alm,
web: karateverband-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben