ADAC Mini Bike Cup – Eisenfeld auch in Faßberg nicht zu schlagen

ADAC Mini Bike Cup - Eisenfeld auch in Faßberg nicht zu schlagen
Foto: ADAC Motorsport

Im ADAC Mini Bike Cup 2018 knüpft Lucas Eisenfeld in exakt gleicher Form an seinen Erfolgen aus der Vorwoche an. Beide Rennen von Faßberg konnte der Chemnitzer für sich entscheiden. Dabei setzte er sich in jeweils beiden Läufen gegen die Tschechen Lukas Pelikan und Petr Trsek in der Einsteigerklasse durch. In der Nachwuchsklasse ging Dustin Schneider im ersten Rennen als Sieger über die Ziellinie. Vorwochen-Doppelsieger Jakub Gurecky sicherte sich den Sieg im zweiten Durchgang.

Autor: Kay-Oliver Langendorff, web: ADAC.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar