Sie sind hier
Home > Wintersport > Dutsche Skisprung-Team holt den WM-Titel beim Mixed-Wettbewerb

Dutsche Skisprung-Team holt den WM-Titel beim Mixed-Wettbewerb

Skispringen bei SPORTregio.de

Oberstdorf. Das deutsche Skisprung-Team hat bei der Heim-WM in Oberstdorf zum vierten Mal in Folge den WM-Titel beim Mixed-Wettbewerb gewonnen.

Bei den Frauen sprangen Katharina Althaus (Oberstdorf) sowie Anna Rupprecht (Schwäbisch Gmünd) und bei den Herren Markus Eisenbichler (Siegsdorf) sowie Karl Geiger (Oberstdorf). Nach acht Sprüngen siegte das deutsche Quartett mit 1.000,8 Punkten knapp vor Norwegen (995,6) und Österreich (986,5). Für Gastgeber Deutschland ist es die zweite Medaille bei der Heim-WM nach der Silbermedaille von Karl Geiger beim Skispringen von der Normalschanze. Der 29-jährige Markus Eisenbichler hat nun mit seinem fünften WM-Titel den bisherigen Rekordhalter Martin Schmitt (Villingen-Schwenningen) überholt. Auch bei den Frauen hat bisher Carina Vogt (Waldstetten) fünf WM-Titel errungen.

Autor: Michael Sonnick, web: deutscherskiverband.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben