Sie sind hier
Home > Motorsport > DSK-Ehrung für WEC-Langstrecken- Weltmeister Timo Bernhard

DSK-Ehrung für WEC-Langstrecken- Weltmeister Timo Bernhard

DSK-Ehrung für WEC-Langstrecken-Weltmeister Timo Bernhard
WEC-Weltmeister Timo Bernhard (zweiter von links) wurde vom DSK 
auf dem Nürburgring mit dem DSK-Sportpokal 2017 geehrt (Foto: Martin Sonnick).

Beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring wurde der zweifache WEC-Langstrecken- Weltmeister Timo Bernhard aus Bruchmühlbach-Miesau vom Deutschen Sportfahrer-Kreis (DSK) mit dem DSK-Sportpokal 2017 sowie der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. Die Ehrung nahm der DSK-Vorstand mit Dr. Karl-Friedrich Ziegahn, Friedhelm Kissel sowie Karl-Heinz Stümpert vor. Der Deutsche Sportfahrer Kreis e.V. wurde 1958 vom Freundeskreis um Wolfgang Graf Berghe von Trips gegründet und feiert in diesem Jahr das 60-jährige Jubiläum. Der DSK kümmert sich seit 60 Jahren um die Interessen von aktiven Motorsportlern sowie Fans und zählt 13.000 Mitglieder. Timo Bernhard errang auf Porsche 2015 und 2017 den WEC Fahrer WM-Titel, zusätzlich gewann er fünf Mal das legendäre 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring in der Eifel.

Weitere Informationen über den Deutschen Sportfahrer Kreis e.V. (DSK) gibt es im Internet unter www.dskev.de bzw. über Timo Bernhard unter www.Timo-Bernhard.de.

Autor : Michael Sonnick,
web: www.Timo-Bernhard.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben