Sie sind hier
Home > Laufen > Die Santas laufen wieder

Die Santas laufen wieder

Winterlicher Weihnachtszauber beim Santa Lauf am 2. Dezember. (Foto: Markus Lutz)
Winterlicher Weihnachtszauber beim Santa Lauf am 2. Dezember. (Foto: Markus Lutz)

Am Donnerstag, 2. Dezember ist es wieder soweit: Dann sind in Dillingen die Santas los. 2020 wurde der beliebte Weihnachtslauf pandemiebedingt rein virtuell durchgeführt. In diesem Jahr wird das Event endlich wieder live stattfinden und Weihnachtszauber auf die Laufstrecke bringen. Der Startschuss fällt um 18 Uhr.

Start und Ziel wird wie gewohnt auf dem Odilienplatz in Dillingen sein – der Duft von Glühwein und Punsch, gerösteten Mandeln und Zuckerwatte wird die Läufer*innen vom Weihnachtsmarkt aus auf die Laufstrecke durch die Stadt schicken. Die erwachsenen Santa-Läufer und -Läuferinnen werden eine 5 km Strecke laufen, der junge Nachwuchs darf beim Schülerlauf den 2,5 km-Rundkurs einmal laufen. Entlang der Strecke gibt es für die Teilnehmer*innen Lichterzauber, Fackeln und musikalische Motivation. Im Ziel angekommen warten auf die Fleißigen eine erfrischende Zielverpflegung und die Siegerehrung. Prämiert werden die drei schnellsten Läufer und Läuferinnen, sowie Schüler*innen. Außerdem erhält das größte Team wieder einen glänzenden Pokal. In der außersportlichen und kreativen Sonderwertung wird in diesem Jahr der schönste und lustigste Weihnachtswichtel gekürt. Kreativsein lohnt sich also.

Die Anmeldung zum diesjährigen Santa Lauf ist unter www.santa-lauf.de ab sofort möglich. Die Anmeldegebühr beläuft sich auf 22 Euro (inkl. Erwerb eines Santa Standard-Kostüms), und 12 Euro ohne Kostüm. Die Anmeldung für den Schülerlauf kostet 4 Euro (ohne Kostüm). Der Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 25. November. Nachmeldungen sind kurzfristig noch am 2. Dezember auf dem Odilienplatz möglich.

Immer aktuell – weitere Informationen und die Anmeldung sind auf der Webseite (www.santa-lauf.de) oder auf Facebook (www.facebook.com/santalauf) zu finden.

Autorin: Carla Singelmann, web: santa-lauf.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben