Sie sind hier
Home > Kampfsport > Die offene Saarlandmeisterschaft im Karate lockt Sportler aus vielen Bundesländern nach Bous

Die offene Saarlandmeisterschaft im Karate lockt Sportler aus vielen Bundesländern nach Bous

Karate bei SPORTregio.de

Weit über 100 Starter aus 27 Vereinen kämpfen am Samstag den 9. März in Bous um die Saarlandmeistertitel 2019 im Karate.

Ab 9 Uhr wird es in der Südwesthalle spannend. Los geht es zunächst mit den KATA Klassen (Kampf gegen einen imaginären Partner. Bereits ab 11 Uhr beginnen die Kämpfe in Kumite (Zweikampf).

Mit Annika Summa, Lukas Groß und Julian Hadizadeh sind gleich 3 Athleten aus dem Nationalkader am Start! Aber auch enorm starke Kämpfer wie Lukas Nagel, Daniel Saar und Sascha Maier, um nur einige zu nennen, sorgen sicherlich für Spannung in Bous.

Der KD Bous ist routiniert im Austragen von Meisterschaften und freut sich auf zahlreiche Besucher.

Autor: Günter Alm, web: karateverband-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben