Sie sind hier
Home > Handball > Eulen Ludwigshafen holen in Balingen den ersten Auswärtspunkt

Eulen Ludwigshafen holen in Balingen den ersten Auswärtspunkt

Eulen-Torwart Gorazd Skof parierte in letzter Sekunde den Wurf zum Auswärtspunkt in Balingen. (Foto: Michael Sonnick)
Eulen-Torwart Gorazd Skof parierte in letzter Sekunde den Wurf zum 
Auswärtspunkt in Balingen. (Foto: Michael Sonnick)

Die Handballer der Eulen Ludwigshafen haben beim Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten mit einem 25:25 Unentschieden den ersten Auswärtspunkt in dieser Saison geholt.

Eine hervorragende Leistung zeigten die Eulen und lagen nie in Rückstand. Nach neun Minuten führten die Eulen mit 3:1, in der 21. Minute mit 10:7 Toren und gingen mit einem 14:12 Vorsprung zur Halbzeit in die Kabine. Auch nach der Pause überzeugte das pfälzische Team und lag in der 47. Minute sogar mit vier Toren (22:18) vorne.

Doch Balingen kam heran

und erzielte in der letzten Minute den Ausgleich. Eulen-Linksaußen Jannik Hofmann hatte dann 14 Sekunden vor Spielende die Chance zum Siegtreffer, scheiterte aber an Balingens-Torwart Mike Jensen.

Im Gegenzug rettete Eulen-Torwart Gorazd Skof mit seiner Parade in der letzten Sekunde gegen Filip Taleski den ersten Auswärtspunkt.

Beste Eulen-Werfer

waren Jerome Müller mit sechs Treffern sowie Azat Valiullin, der fünf Tore erzielte. „Wir haben nun vier Punkte aus den letzten vier Spielen geholt. Wir waren fast über die gesamte Spielzeit in Führung, meine Mannschaft hätte den Sieg verdient gehabt“, sagte Eulen-Trainer Benjamin Matschke.

Die Eulen sind mit sechs Punkten nun punktgleich mit Lemgo und Stuttgart. Das nächste Eulen-Heimspiel findet bereits am Donnerstag, den 28. November, um 19 Uhr gegen den SC Magdeburg in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt.

Der SC Magdeburg hat zu Hause gegen die Füchse Berlin mit 27:29 Toren verloren und liegt auf dem siebten Tabellenplatz.

Die Rhein-Neckar Löwen haben das Heimspiel in der SAP-Arena in Mannheim gegen den TBV Stuttgart knapp mit 33:32 Toren gewonnwn und sich auf den vierten Rang in der Tabelle verbessert.

Weitere Informationen über die Handballer der Eulen Ludwigshafen gibt es auf der Internetseite unter www.die-eulen.de.

Autor: Michael Sonnick, web: die-eulen.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben