Sie sind hier
Home > Handball > Die Eulen fördern Krebs-Vorsorge in pink

Die Eulen fördern Krebs-Vorsorge in pink

Eulen fördern Krebs-Vorsorge in pink
Ben Steinhäuser (Sales Management LENZ) und 
Spieler Pascal Bührer. (Foto: Kim Rileit)

Ludwigshafen. Zweiter Spieltag der neuen Saison. Erstes Heimspiel in der Eberthölle. Die Eulen betreten das Feld. Neben dem gewohnt roten Outfit tragen die Spieler pinkfarbene Sleeves. Was hat es mit dem modischen Fauxpas der Accessoires auf sich?

Die Idee, die durch das bunte Treiben erzeugte Aufmerksamkeit für einen guten Zweck zu nutzen, kam aus den Reihen der Mannschaft selbst. Die ursprüngliche Planung eines Eventspieltags mit LENZCompression Sleeves revidierten die Spieler schnell: Als das Team erfuhr, dass die Stutzen auch in pink erhältlich sind, war schnell klar – das Eulen-Team unterstützt einen guten Zweck!

„Wir haben uns am Beispiel der NFL orientiert und wollen unsere Reichweite nutzen, um etwas zu bewegen“, so Eulen-Spieler Pascal Bührer. Die Amerikanische Football League stellt schon traditionell einen ganzen Monat lang die Farbe Pink in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten, um auf Krebs und die immens wichtige Vorsorge hinzuweisen. Bührer selbst hat einen familiären Bezug zum Thema: „Es ist mir ein persönliches Anliegen, die bewusste Vorsorge weiter voranzutreiben.“

Krebsvorsorge fördern

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Klinikum Ludwigshafen fördern wir im Top-Spiel gegen THW Kiel die Krebsvorsorge. Hierbei sind alle Beteiligten darauf bedacht, die gute Sache zu unterstützen. Primäres Anliegen ist die Bedeutung der Vorsorge zu stärken. Darüber hinaus spenden die Eulen einen Anteil der verkauften Tickets und werden Sammelboxen aufstellen, um Fans zur Mithilfe zu animieren. Hier ist jeder noch so kleine Beitrag gerne gesehen. LENZ Funktionsbekleidung wirft 10€ von jedem am Spieltag verkauften pinken Sleeves-Paar, welche im Fanshop erhältlich sind, mit in den Spendentopf. Das gesammelte Geld kommt einer Arbeitsgruppe aus dem Bereich Vorsorge des Klinikums Ludwigshafen zugute. Des Weiteren stellt LENZ Funktionsbekleidung den pinken Hingucker als Hauptgewinn für unser traditionelles Tippspiel.

Erst vor wenigen Wochen wurde LENZ Funktionsbekleidung Team Partner der Eulen. „Wir freuen uns, als Familienunternehmen am Anfang unserer Partnerschaft mit den Eulen einen besonderen Anlass schaffen zu können, bei dem der Benefizgedanke im Vordergrund steht“, so Ben Steinhäuser des Sales Managements.

„Wir sind begeistert, LENZ Funktionsbekleidung und das Klinikum Ludwigshafen als unsere Partner in dieser Aktion unter einem guten Zweck zu vereinen“, betont Geschäftsführer Marcus Endlich.

Autor: Kim Rileit, web: die-eulen.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben