Sie sind hier
Home > Fussball > Deutscher Fussball Botschafter e.V. trifft Marc-André ter Stegen

Deutscher Fussball Botschafter e.V. trifft Marc-André ter Stegen

Marc-André ter Stegen und Roland Bischof bei offizieller Preisübergabe. (Foto: Etienne Lorenz)
Marc-André ter Stegen und Roland Bischof bei offizieller Preisübergabe. 
(Foto: Etienne Lorenz)

Der Präsident des Deutscher Fußball Botschafter e.V., Roland Bischof, besuchte den deutschen Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen im Rahmen der Länderspielpause zur offiziellen Übergabe seines Awards. ter Stegen, der erst kürzlich sein 200.

Spiel für den FC Barcelona bestritt, freute sich über die Wahl der Fans: „Der Gewinn des Publikumspreises des Deutschen Fussball Botschafters bedeutet mir sehr viel und ist für mich Anerkennung und Ansporn zugleich. Vielen lieben Dank für den Preis und die fantastische Unterstützung, die ich in den letzten Jahren erfahren durfte.“

Die Auszeichnung ist mit der Unterstützung eines sozialen Zwecks verbunden – der Awardgewinner entschied sich für die Pare Manel Stiftung in Barcelona.

Bereits im Mai wählten zehntausende von Fans beim Public-Voting des Deutscher Fußball Botschafter e.V. ihren Sieger in der Kategorie Publikumspreis. Damals siegte Marc-André ter Stegen vor Julian Gressel (Atlanta United) und Leroy Sané (Manchester City). Da zur Zeit der Verleihung, die wie in jedem Jahr im Auswärtigen Amt in Berlin stattfand, die Saison des FC Barcelona noch lief, konnte er damals nur per Videobotschaft teilnehmen.

Während der Länderspielreise konnte ihm R. Bischof den Preis nun persönlich übergeben, wobei er über den Gewinner viel lobende Worte fand: „Marc-André ter Stegen überzeugt nicht nur wöchentlich mit konstant erstklassigen Leistungen bei Spielen des FC Barcelona, sondern trägt durch sein Verhalten auch neben dem Platz zum positiven Image von Deutschland bei den Fans bei. Er ist ein würdiger Sieger!“

Das von ter Stegen ausgewählte und begünstigte soziale Projekt, die Pare Manel Stiftung, unterstützt Projekte zur Stärkung der Rechte und Lebensbedingungen von Menschen, die ausgegrenzt und sozial benachteiligt sind und werden. Die Aktivitäten der Stiftung konzentrieren sich auf die Bereiche Kinder, Jugendliche sowie die Entwicklung und Stärkung der Gesellschaft.

In den anderen Kategorien zum Deutschen Fußball Botschafter 2019 siegten Jürgen Klopp und Bernd Schuster.

Autor: Etienne Lorenz, web: fussballbotschafter.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben