Sie sind hier
Home > Triathlon > Deutsche Meistertitel in Staffel- und Einzelrennen gehen ins Saarland

Deutsche Meistertitel in Staffel- und Einzelrennen gehen ins Saarland

Deutsche Meistertitel in Staffel- und Einzelrennen gehen ins Saarland

Mit einem erfolgreichen Europacuprennen im Rücken ging es für den gesamten Nachwuchskader aus dem Saarland zur DM nach Grimma.

Den Anfang machte Noelle Werner (Jugend B; LAZ Saarbrücken) und stürzte sich am Samstag für den Wettkampf über 400m Schwimmen in die Mulde, in guter Position liegend ging es für sie auf die 9km lange Radstrecke. Nachdem Sie diese souverän gemeistert hatte hieß es auf dem abschließenden Lauf über 2,6km – volle Kraft voraus. Sie konnte einen phänomenalen 3. Platz erkämpfen.

Für eine Überraschung im Rennen der Jugend A sorgte Fynn Mengele (LAZ Saarbrücken). Nachdem er diese Saison mit einigen unbefriedigenden Ergebnissen begonnen hatte, wuchs er im Rennen über die Sprintdistanz (0,8-20-5) über sich hinaus und fand sich in der Führungsgruppe wieder. Er lieferte sich ein spektakuläres Kopf an Kopf Rennen im 5km Lauf um den Meistertitel. Er musste sich auf der Zielgeraden geschlagen geben und konnte einen Vize-Titel ins Saarland holen.

Unsere Deutsche Meisterin im Duathlon, Lena Neuburg (Juniorin, DJK-SG St. Ingbert), verpasste erneut das Podium und belegte den 4. Platz. Sophie Theobald (LAZ Saarbrücken) kann den 11. Platz erreichen.

Tim Hellwig (DJK Dudweiler) beschenkte sich zu seinem Geburtstag mit dem Deutschen Meistertitel der Junioren und einem EM-Ticket. Chris Ziehmer (DJK-SG St. Ingbert) sichert sich Platz 4. Paul Weindl, Nick Ziegler und Jakob Breinlinger (DJK-SG St. Ingbert) können sich über die Plätze 10, 15 und 19 freuen.
Die weiteren Kaderathleten konnten gute Leistungen zeigen und hatten die Möglichkeit sich im hochkarätigen Feld zu messen. Die Platzierungen unserer Athleten sind auf der Facebook-Seite der Saarländischen Triathlon Union hinterlegt.

Das Staffelrennen am Sonntag unterstrich die Leistungsfähigkeit des Kaders und zeigte die Leistungsdichte der Saarländische Nachwuchsathleten. Es wurden gleich zwei Teams á vier Athleten auf die Strecke geschickt. Die Athleten absolvierten jeweils nacheinander einen Mini-Triathlon. Das Team in der Besetzung Noelle Werner, Chris Ziehmer, Lena Neuburg und Tim Hellwig sicherte sich hierbei souverän den Titel. Das zweite Team (Sophie Theobald, Paul Weindl, Sarah Laschinger und Nick Ziegler) wird kurz dahinter fünfter.

 

Autor: Saarländische Triathlon Union, web: triathlon-stu.de

 

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben