Sie sind hier
Home > Tennis > Deutsche Jugendmeisterschaften 2020 in Ludwigshafen

Deutsche Jugendmeisterschaften 2020 in Ludwigshafen

Tennis bei SPORTregio.de

Die Ergebnisse des dritten Spieltages der saarländischen Teilnehmer. (Foto: red.)

Nun, der dritte Tag in Ludwigshafen war Endstation für die verbliebenen beiden saarländischen Teilnehmer:

Weibliche Jugend 16

Sarah Müller, Tus 1860 Neunkirchen, traf im Viertelfinale auf ihre Kollegin aus dem Porsche Junior Team Tea Lukic, Gifhorn. Lukic gehört wie Sarah Müller zu einer Reihe hochtalentierter sechzehnjähriger Mädels, die alle ziemlich gleich stark spielen und sind nur unwesentlich ihren Ranglistenplätzen unterscheiden. So ist Lukic in der DTB Rangliste die Nr. 112, Sarah Müller ist die gelistete Nr. 70.

Es war ein spannendes und hoch anstrengendes Viertelfinale, am Schluss war Tea Lukic die glücklichere und siegte mit 7:5 – 7:6 über Sarah Müller.

Männliche Jugend 16

Der nicht gesetzte Noah Müller, TC Halberg-Brebach hatte gleich in der ersten Runde einen Glücksmoment. Er schaltete die Nr. zwei des Setzfeldes aus. Nach einem weiteren Sieg traf er im Viertelfinale auf den Ludwigshafener Bon Lou Karstens, die Nummer fünf des Turniers. Karstens war dann eine zu hohe Hürde, er besiegte Noah Müller mit 6:3-6:4.

Autor: Peter Franz, web: stb-tennis.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben